RC-Baustelle.de
Registrierung Mitgliederliste Suche Zur Startseite
RC-Baustelle.de » Modelle » Laderaupen, Planierraupen und Schürfraupen » [1:14,5] Cat D11 Bruderumbau » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Cat D11 Bruderumbau
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cat D11 Bruderumbau
Theo59
Jungspund


Dabei seit: 11.08.2016
Beiträge: 10
Maßstab: 1:16

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo zusammen,

durch die vielen Bauberichte hier im Forum wage ich mich an einen Umbau einer Schubraupe.
Als Grundlage nehme ich eine Bruder D11.
Die Ketten werden die Mädler Doppelstegketten. Als Leiträder habe ich mir gleich passende Zahnräder mit dazubestellt.
Nun meine Frage:
Kann ich die Zahnräder als Leiträder verwenden ? Ist die Funktion der Kette dadurch beeinträchtigt ?
Das Fahrwerk bekommt auch einen Kettenspanner.
Vielen Dank für euere Hilfe im Voraus.
03.03.2019 22:46 Theo59 ist offline Beiträge von Theo59 suchen Nehmen Sie Theo59 in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.034
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Da hast du dir ganz schön was vor genommen , Die Winkellaschen Kette geht bedingt nur . Sie wird auch von der Teilung zu groß sein . Ich benutze diese Kette für meine Bagger . Man kann die Ketten Räder als Leiträder nehmen sieht aber scheiße aus .

Gruß Kalle
04.03.2019 07:47 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.034
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Also von der Plastik raupe kannst du nicht viel erwarten oder verlangen .
Nimm ein wenig Geld und guck hier .
Das ist ein um Bau .

https://youtu.be/WvH1NU-B770
04.03.2019 10:34 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
Theo59
Jungspund


Dabei seit: 11.08.2016
Beiträge: 10
Maßstab: 1:16

Themenstarter Thema begonnen von Theo59
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Kalle,
danke für die Rückantwort.
Die Bruderraupe nehme ich mir nur zum Maße abnehmen. (vielleicht nehme ich das Führerhaus)
Die Wanne wird aus 2mm Stahlblech angefertigt. Die seitlichen Kettenaufnahmen plane ich
aus 3mm Aluprofilen.
Die Laufrollen werde ich nun doch aus Stahlscheiben machen und nicht aus den Zahnrädern.

Was meinst du mit die Mädlerkette ist nur bedingt einsetzbar ?
Ich wollte halt was stabiles, weil die Raupe auf unseren Parcour zum Einsatz kommt.
Also kein Vitrinenmodell.
Auf deiner D8 habe ich auch solche Ketten gesehen. Bist du damit nicht zufrieden ?
Die Kettenstege habe ich aus V2A vor zu machen.

Gruß Theo
04.03.2019 19:45 Theo59 ist offline Beiträge von Theo59 suchen Nehmen Sie Theo59 in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.034
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hi erst mal zu meiner CAT D8 . Ich bin mit der Kette voll zufrieden sie fährt damit schon an die 30 Jahre . Aber sie ist auch fast doppelt so groß , wie die von Bruder . Aber die Kette von meiner Raupe da ist die Teilung zu groß . Da brauchst du eine Nr. kleiner . So wie die Kette auf meinen CAT 235 HD Bagger
Aber da brauchst du eine gute Ketten Spannung , sonst springt sie schon mal ab .
04.03.2019 21:03 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
Theo59
Jungspund


Dabei seit: 11.08.2016
Beiträge: 10
Maßstab: 1:16

Themenstarter Thema begonnen von Theo59
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,

ich hab mir die 06 B-1-K1 von Mädler bestellt. Muss sie nur noch entfetten sonst klebt der Dreck zu sehr dran.

Motoren will ich mit 26 U/min einbauen.

Dann werd ich mal die Kettenspannung gut auslegen.

Danke für die Info

Gruß Theo
04.03.2019 21:14 Theo59 ist offline Beiträge von Theo59 suchen Nehmen Sie Theo59 in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.034
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Diese Kette habe ich auf meinen CAT 235 auch drauf . Da geht das Leitrad auch nur 1mm in die Kette rein . Ansonsten läuft die kette einwandfrei . Die Boden Platten werden dann 18mm x Breit ??
05.03.2019 05:13 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
Theo59
Jungspund


Dabei seit: 11.08.2016
Beiträge: 10
Maßstab: 1:16

Themenstarter Thema begonnen von Theo59
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,

die Bodenplatten werden 40mm und eine Seite wird ca. 4mm 90 Grd gebogen.
Eine Frage hätte ich noch: die kleinen Laufrollen unten soll ich innen in der Kette ( wie Leiträder) oder außen führen ? (vielleicht etwas schräg nach außen zulaufend )

Gruß Theo

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Theo59: 05.03.2019 19:26.

05.03.2019 19:23 Theo59 ist offline Beiträge von Theo59 suchen Nehmen Sie Theo59 in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.034
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Die Laufrollen sollten außen führen , 3mm .

https://youtu.be/ZHb4uSlnKu0

Dateianhang:
jpg B2.jpg (6 KB, 386 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Baggerkalle: 05.03.2019 20:53.

05.03.2019 20:31 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
Theo59
Jungspund


Dabei seit: 11.08.2016
Beiträge: 10
Maßstab: 1:16

Themenstarter Thema begonnen von Theo59
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Kalle,

vielen Dank werd ich so machen.
Was hat dein Material für einen Außendurchmesser wenn ich fragen darf ?

Meinst du diese Motoren reichen aus ?
(https://www.voelkner.de/products/83587/D...messer-9mm.html)

Die Cat D11 hat ja pro Seite 4 2-fach Rollenpaare die pendelnd aufgehängt sind.
Ist das bei einem Modell auch notwendig ?

Gruß Theo

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Theo59: 05.03.2019 21:20.

05.03.2019 21:12 Theo59 ist offline Beiträge von Theo59 suchen Nehmen Sie Theo59 in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.034
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Die Laufrollen haben einen gesamt Durchmesser von 20 mm .
Die Antriebs Motore auf dem Bild scheinen Fenster Heber zu sein ?? Dann brauchst du einen linken und einen rechten .
Und man braucht nicht unbedingt Pendellaufrollen . Es geht auch ohne .

Gruß Kalle
05.03.2019 22:05 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.034
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Noch mal zu diesen Antrieben , sie könnten zu groß sein . Bei der kleinen Raupe .
05.03.2019 22:09 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
Theo59
Jungspund


Dabei seit: 11.08.2016
Beiträge: 10
Maßstab: 1:16

Themenstarter Thema begonnen von Theo59
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ich hab auch schon mal solche in Betracht gezogen (ca 25 - 30U/min)

Aber die Haltbarkeit ? und die Kraft ?
https://www.amazon.de/dp/B0722GN8N9/ref=...B07239239R?th=1

Ich wüsste nicht was ich sonst noch nehmen soll.
Hast du eine Idee oder einen Tip ?

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Theo59: 05.03.2019 22:45.

05.03.2019 22:34 Theo59 ist offline Beiträge von Theo59 suchen Nehmen Sie Theo59 in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.034
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ja das weiß ich auch nicht ?? Da kann ich dir nicht weiter helfen . Weil eine Raupe baucht , nicht so Starke Motore . Ich persönlich würde es anders lösen . Weil ich die Möglichkeit habe .

Gruß Kalle

Dateianhänge:
jpg IMG-20180131-WA0131 - Kopie.jpg (142,06 KB, 371 mal heruntergeladen)
jpg 20180214_203540 - Kopie.jpg (147 KB, 383 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Baggerkalle: 05.03.2019 22:49.

05.03.2019 22:45 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
mikehasie   Zeige mikehasie auf Karte
Grünschnabel


Dabei seit: 06.01.2013
Beiträge: 5

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Die Motoren mit den Schneckengetrieben werden von RC Brim in ihren Baggern verbaut , da machen sie Sinn weil sie selbsthemend sind. ( lassen sich von der Turasseite nicht drehen).
Aber für eine Planierraupe nicht zu empfehlen ein Schneckengetriebe hat einen Wirkungsgrad von ca 40-50% das heist viel Strom bei wenig Leistung. Ein Modellkraft Planetengetriebemotor mit Kegelrad oder bei genügend Platz Stirnrad
Getriebestufe ist mehr zu empfehlen.
Gruß Brian
06.03.2019 21:03 mikehasie ist offline E-Mail an mikehasie senden Beiträge von mikehasie suchen Nehmen Sie mikehasie in Ihre Freundesliste auf
Theo59
Jungspund


Dabei seit: 11.08.2016
Beiträge: 10
Maßstab: 1:16

Themenstarter Thema begonnen von Theo59
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Brian,

meinst du die RB35 Motoren von Conrad (zB. 26 U/min) ?
06.03.2019 21:11 Theo59 ist offline Beiträge von Theo59 suchen Nehmen Sie Theo59 in Ihre Freundesliste auf
mikehasie   Zeige mikehasie auf Karte
Grünschnabel


Dabei seit: 06.01.2013
Beiträge: 5

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ich meinte eigentlich diese
https://www.conrad.de/de/modelcraft-12-v...2-v-234349.html

aber die RB Motoren reichen normal auch.
Gruß Brian
07.03.2019 20:41 mikehasie ist offline E-Mail an mikehasie senden Beiträge von mikehasie suchen Nehmen Sie mikehasie in Ihre Freundesliste auf
Theo59
Jungspund


Dabei seit: 11.08.2016
Beiträge: 10
Maßstab: 1:16

Themenstarter Thema begonnen von Theo59
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,

danke für deinen Vorschlag.
Die sind leider zu lang. Ich habe nur ca. 95mm Innenbreite.
Deshalb dachte ich zuerst an Winkelgetriebemotoren.
Jetzt stehe ich wieder am Anfang meiner Überlegungen.

Gruß Theo

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Theo59: 07.03.2019 21:01.

07.03.2019 21:01 Theo59 ist offline Beiträge von Theo59 suchen Nehmen Sie Theo59 in Ihre Freundesliste auf
Marcus-SR
Grünschnabel


images/avatars/avatar-1123.jpg

Dabei seit: 12.07.2017
Beiträge: 6
Maßstab: 1:13,2
Wohnort: Rißmannsdorf

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Theo,

vielleicht hilft Dir das, das wäre eine lösung so könnest Du die Motoren versetzt einabeun und bei Bedarf kannst auch noch mal eine Untersetzung einbauen, das funktioniert einwandfrei mit RB35 1:200. Kraft und Geschwindigkeit für das Bruder Plastik reicht aus.







LG
Marcus

__________________
Liebe Grüße Marcus
08.03.2019 21:09 Marcus-SR ist offline E-Mail an Marcus-SR senden Beiträge von Marcus-SR suchen Nehmen Sie Marcus-SR in Ihre Freundesliste auf
Theo59
Jungspund


Dabei seit: 11.08.2016
Beiträge: 10
Maßstab: 1:16

Themenstarter Thema begonnen von Theo59
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Marcus,

vielen Dank. Spuer Idee !

Werd ich morgen gleich mal ausprobieren.

Gruß Theo
08.03.2019 22:02 Theo59 ist offline Beiträge von Theo59 suchen Nehmen Sie Theo59 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Baustelle.de » Modelle » Laderaupen, Planierraupen und Schürfraupen » [1:14,5] Cat D11 Bruderumbau

Views heute: 13.163 | Views gestern: 66.396 | Views gesamt: 156.130.454

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Designed by MyGEN24.de & timo-reinelt.de | Convert by Synoxis