RC-Baustelle.de
Registrierung Mitgliederliste Suche Zur Startseite
RC-Baustelle.de » Maschinen, Werkzeuge und Materialien » Löt- und Schweißgeräte » Lampert Puk U5 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Lampert Puk U5
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lampert Puk U5
Christian   Zeige Christian auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.791
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Regensburg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ich habe mir einen Lampert PUK U5 gekauft der letzte Woche gekommen ist.

Ich musste natürlich gleich ausprobieren....





__________________
MFG

Christian

Alles außer CAT ! Zunge raus
_______________________________________________
http://www.youtube.com/user/954Litronic?feature=mhee
15.07.2018 12:39 Christian ist offline E-Mail an Christian senden Beiträge von Christian suchen Nehmen Sie Christian in Ihre Freundesliste auf
Christian   Zeige Christian auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.791
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Regensburg

Themenstarter Thema begonnen von Christian
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Natürlich habe ich gleich ein Paar Bleche zusammen geheftet.




Hier 5mm Blech an ein 8mm Blech natürlich brauche ich da noch ein wenig Übung.






__________________
MFG

Christian

Alles außer CAT ! Zunge raus
_______________________________________________
http://www.youtube.com/user/954Litronic?feature=mhee
15.07.2018 12:40 Christian ist offline E-Mail an Christian senden Beiträge von Christian suchen Nehmen Sie Christian in Ihre Freundesliste auf
Christian   Zeige Christian auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.791
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Regensburg

Themenstarter Thema begonnen von Christian
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Habe dann heute auch mal Messing getestet ohne besondere einstellungen ....





Die wellen auf der rechten Seite sind am material gewesen und kommen ned vom Puken

Also geht natürlich schöner als Löten aber gegen Hartlöten vom halten ist es natürlich kein vergleich ....

__________________
MFG

Christian

Alles außer CAT ! Zunge raus
_______________________________________________
http://www.youtube.com/user/954Litronic?feature=mhee
15.07.2018 12:41 Christian ist offline E-Mail an Christian senden Beiträge von Christian suchen Nehmen Sie Christian in Ihre Freundesliste auf
Christian   Zeige Christian auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.791
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Regensburg

Themenstarter Thema begonnen von Christian
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Gestern habe ich dann mal den Fixiermodus getestet.



2 Stück 3mm Bleche zurecht gelegt



Hier die zusätzliche Kontaktklemme.



Dann wird das Ganze zusammen gehalten.



und mit dem Fußpedal abgedrückt.



Und Hält



__________________
MFG

Christian

Alles außer CAT ! Zunge raus
_______________________________________________
http://www.youtube.com/user/954Litronic?feature=mhee
15.07.2018 12:45 Christian ist offline E-Mail an Christian senden Beiträge von Christian suchen Nehmen Sie Christian in Ihre Freundesliste auf
manufa mog
Routinier


images/avatars/avatar-929.jpg

Dabei seit: 30.08.2012
Beiträge: 405
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gelsenkirchen

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Christian,

habe ich das jetzt richtig verstanden, beim Messingblech hält Hartlöten wesentlich besser ? Wie ist es bei Stahl oder Edelstahl, würdest Du sagen das es genauso oder besser hält wie Hartlöten ?

Gruß, Udo
15.07.2018 23:52 manufa mog ist offline E-Mail an manufa mog senden Beiträge von manufa mog suchen Nehmen Sie manufa mog in Ihre Freundesliste auf
Ralph Cornell
Tripel-As


Dabei seit: 17.12.2015
Beiträge: 180

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Edelstahl schweißen ist eine königliche Qual - ich glaube, das geht nur mit Schutzgas. Hartlöten geht aber gut.

__________________
Murphy war ein verdammter Optimist!
16.07.2018 09:50 Ralph Cornell ist offline E-Mail an Ralph Cornell senden Beiträge von Ralph Cornell suchen Nehmen Sie Ralph Cornell in Ihre Freundesliste auf
Christian   Zeige Christian auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.791
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Regensburg

Themenstarter Thema begonnen von Christian
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo ja bei Messing und meinen bisherigen einstellungen ist Hartlöten besser aber zum vor dem Hartlöten anpunkten das es nicht mehr verrutscht ist es wiederrum super ....


Stahl und besonders Edelstahl sind gut und halten auch ganz normal wie so eine kleine Naht eben halten soll.

Mann muss nur tricksen weil es ja verschiedene Programme gibt und wenn man bei Stahl das Edelstahl Programm nimmt geht alles sehr gut.

__________________
MFG

Christian

Alles außer CAT ! Zunge raus
_______________________________________________
http://www.youtube.com/user/954Litronic?feature=mhee
16.07.2018 18:50 Christian ist offline E-Mail an Christian senden Beiträge von Christian suchen Nehmen Sie Christian in Ihre Freundesliste auf
RE: Lampert Puk U5
Christian   Zeige Christian auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.791
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Regensburg

Themenstarter Thema begonnen von Christian
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Heute ist noch der Nadelspitzer gekommen,



Es geht mit einer normalen Schleifscheibe sehr gut aber ​da man die Nadeln doch sehr oft nachschleifen muss ist der spitzer recht praktisch weil der am Tisch neben einem liegt und man nicht immer auf stehn muss








​



​

__________________
MFG

Christian

Alles außer CAT ! Zunge raus
_______________________________________________
http://www.youtube.com/user/954Litronic?feature=mhee
17.07.2018 17:59 Christian ist offline E-Mail an Christian senden Beiträge von Christian suchen Nehmen Sie Christian in Ihre Freundesliste auf
Pistenjäger   Zeige Pistenjäger auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 23.10.2011
Beiträge: 31
Maßstab: 1:8
Wohnort: Mutlangen

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Wie ist es mit Aluminium?
19.08.2018 20:46 Pistenjäger ist offline E-Mail an Pistenjäger senden Beiträge von Pistenjäger suchen Nehmen Sie Pistenjäger in Ihre Freundesliste auf
Christian   Zeige Christian auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.791
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Regensburg

Themenstarter Thema begonnen von Christian
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Also das Alu wo ich habe geht nicht! Muss mal schaun was sie für Legierungen in ihren workshops angeben wo auf CD dabei ist!

__________________
MFG

Christian

Alles außer CAT ! Zunge raus
_______________________________________________
http://www.youtube.com/user/954Litronic?feature=mhee
20.08.2018 12:36 Christian ist offline E-Mail an Christian senden Beiträge von Christian suchen Nehmen Sie Christian in Ihre Freundesliste auf
Ralph Cornell
Tripel-As


Dabei seit: 17.12.2015
Beiträge: 180

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Alu schweißen nur mit Schutzgas. Aber es gibt ein Niedertemperatur-Lot (AL-75), mit dem man Alu gut Löten kann. Man muß nur die Oxydhaut durchbrechen (mit der Reißnadel aufkratzen), dann kriecht das Lot unter die Oxydschicht und hebt sie ab.

__________________
Murphy war ein verdammter Optimist!
21.08.2018 08:43 Ralph Cornell ist offline E-Mail an Ralph Cornell senden Beiträge von Ralph Cornell suchen Nehmen Sie Ralph Cornell in Ihre Freundesliste auf
Kawoom   Zeige Kawoom auf Karte
Foren Gott


images/avatars/avatar-1114.png

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 2.003
Maßstab: 1:12
Wohnort: Essen

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Sobald Alu an Luft kommt hast du die Oxidschicht wieder da. Da kannst du mit der Reißnadel so viel kratzen wie du willst.

__________________
Grüße Fabian
21.08.2018 09:44 Kawoom ist offline E-Mail an Kawoom senden Beiträge von Kawoom suchen Nehmen Sie Kawoom in Ihre Freundesliste auf
Christian   Zeige Christian auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.791
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Regensburg

Themenstarter Thema begonnen von Christian
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
So Stehts geschrieben....

Schweißbarbarkeit von Aluminium im Allgemeinen

 Nicht alle Aluminium-Legierungen sind mit dem PUK schweißbar
 Schweißbar sind z.B. die Legierungen AlMg3 und AlSi
 Die Materialbezeichnung sollte nach Möglichkeit bekannt sein bzw. in Erfahrung gebracht
werden, um eine Einschätzung zur Schweißbarkeit treffen zu können.
Generell sind in paar grundlegende Dinge zu beachten, um gute Ergebnisse erzielen zu können.

Wichtig vor dem Schweißen:

Aluminium-Basismaterial bildet eine Oxidschicht, sobald es mit Sauerstoff in Verbindung kommt.
Allein durch Berühren der Oberflächen kann sich die Oxidschicht innerhalb kürzester Zeit erneut
bilden. Daher ist es unumgänglich, diese vor dem Schweißen und nach längeren Pausen immer
wieder zu entfernen.
Dies kann mechanisch z.B. mittels eines Dreikantschabers oder eines Schleifflieses geschehen.
Anschließend sollten die Werkstücke mit einem handelsüblichen Bremsenreiniger auf Acetonbasis
gereinigt werden, um alle möglichen Verunreinigungen vor dem Schweißen zu entfernen.
Der Schmelzpunkt der Oxidschicht von Aluminium liegt bei ca. 2050°C, der des Grundmaterials
dagegen nur bei 550 – 660 °Cb

__________________
MFG

Christian

Alles außer CAT ! Zunge raus
_______________________________________________
http://www.youtube.com/user/954Litronic?feature=mhee
21.08.2018 11:46 Christian ist offline E-Mail an Christian senden Beiträge von Christian suchen Nehmen Sie Christian in Ihre Freundesliste auf
Ralph Cornell
Tripel-As


Dabei seit: 17.12.2015
Beiträge: 180

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Stimmt, die Oxydschicht bildet sich sehr schnell neu. Aber das ist ja das Faszinierende an dem AL-75: Wenn man das Lot aufschmilzt, liegt es auf der Oxydschicht. Aber wenn man jetzt mit einem geeigneten Mittel (ich nehme dazu eine Reißnadel) die Werkstücke ankratzt, so daß die Haut aufgerissen wird, kriecht das Lot unter die Oxydschicht und hebt sie ab. Wie weit dieses Unterkriechen erfolgt, weiß ich nicht - ich schätze mal, so 1 cm weit. Für die meisten Fälle dürfte das ausreichen.
Nur auf eloxiertem Untergrund geht das nicht.

__________________
Murphy war ein verdammter Optimist!
22.08.2018 09:44 Ralph Cornell ist offline E-Mail an Ralph Cornell senden Beiträge von Ralph Cornell suchen Nehmen Sie Ralph Cornell in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Baustelle.de » Maschinen, Werkzeuge und Materialien » Löt- und Schweißgeräte » Lampert Puk U5

Views heute: 35.342 | Views gestern: 86.480 | Views gesamt: 137.330.927

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Designed by MyGEN24.de & timo-reinelt.de | Convert by Synoxis