RC-Baustelle.de
Registrierung Mitgliederliste Suche Zur Startseite
RC-Baustelle.de » Modelle » Unimogs und Traktoren sowie deren Anbaugeräte » [1:8] CASE IH 4240XL, Massstab 1:6,2 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (40): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen CASE IH 4240XL, Massstab 1:6,2 25 Bewertungen - Durchschnitt: 9,4025 Bewertungen - Durchschnitt: 9,4025 Bewertungen - Durchschnitt: 9,4025 Bewertungen - Durchschnitt: 9,40
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
CASE IH 4240XL, Massstab 1:6,2
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 842
Maßstab: 1:8

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Geschätzte Freunde des Landwirtschaftlichen Modellbaus und die, die sich dafür interessieren

Nach dem ich einige Lektüre und Berichte hier im Forum gelesen habe, bin ich bereit an den Bau meines Schleppers zu gehen. Ich wollte mich genügend informieren und mich in dieses Thema einlesen bevor ich mit dem Bau begonnen habe. Bei meinem Projekt handelt es sich um ein CASE IH 4240XL den ich im Massstab 1:6,2 baue. Der Schlepper wird mit Fronthydraulik, Frontzapfwelle und vermutlich Frontlader ausgerüstet. Der Massstab ergab sich auf Grund der Reifendimension. Da es bei meinem Vorbild um einen Kleinschlepper handelt mit 90 PS wird er jedoch nicht viel grösser als ein Grossschlepper im Massstab 1:8.
Hier einige Eckdaten:
Reifen hinten: Ø255mm, Breite 80mm von Mauel Modellbau, modifiziert
Reifen vorne: Ø180mm, Breite 68mm von Barnhausen
Differenzial vorne Veroma, modifiziert
Planetengetriebe hinten Eigenbau, Zahnräder von Mädler
Planetengetriebe vorne, Minischrauber
Getriebe, 3 Gang von DeWalt Akkuschrauber
Breite: ca. 347mm
Länge: ca. 570mm
Höhe: ca. 442mm
Radstand: 361mm
Ich weiss das dieser Schlepper nicht der bester ist, den CASE IH gebaut hat, doch ich finde das die rund abfallende Motohaube mit der XL Kabine zusammen gut aussieht (Geschmacksache).
Und weil sich Fotos immer gut machen, hier einige Fotos vom den Hinterreifen mit Felge und vom Originalschlepper.

http://www.myimg.de/?img=CIMG2759f85f0.jpg
http://www.myimg.de/?img=CIMG276010c33.jpg
http://www.myimg.de/?img=CIMG1843c29c0.jpg
http://www.myimg.de/?img=CIMG1204b59f0.png


Die hinteren Reifen habe ich innen ausgedreht und noch eingezogen, somit konnte ich die Felgen um 12mm schmaler und im Durchmesser um 20mm grösser machen, was dem Original wesentlich näher kommt. Sie sind jedoch im Gegensatz zum Original um etwa 8mm zu breit, was mich jedoch nicht stört, da mir Schlepper mit etwas breitere Bereifung besser gefallen, zu breit sollten sie jedoch auch nicht sein. Die Felgen bestehen aus drei Teilen und werden zusammengeschraubt.

Ich hoffe das ich bei Fragen auf eure Hilfe zählen kann

Gruss
Chöli
16.05.2009 15:00 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
Akerman H14B   Zeige Akerman H14B auf Karte
Admin


images/avatars/avatar-337.jpg

Dabei seit: 29.11.2005
Beiträge: 2.053
Maßstab: 1:8
Wohnort: Altnau CH

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
na das ist doch schon mal ein toller anfang. Die Felge sieht richtig geil aus.

Gruss
Bernd

__________________
Meine Videos

...wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen....
16.05.2009 16:30 Akerman H14B ist offline E-Mail an Akerman H14B senden Homepage von Akerman H14B Beiträge von Akerman H14B suchen Nehmen Sie Akerman H14B in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Akerman H14B in Ihre Kontaktliste ein
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 842
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Schön das dir die Felge gefällt.

Auf den beiden Bildern sieht man die Hinterreifen vor und nach der Bearbeitung



Heute werde ich die vorderen Felgen fertig planen und dann geht es an die Ausführung. Ich hoffe dass sie bis nächste Woche fertig sind.

Gruss
Chöli
17.05.2009 11:46 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
Akerman H14B   Zeige Akerman H14B auf Karte
Admin


images/avatars/avatar-337.jpg

Dabei seit: 29.11.2005
Beiträge: 2.053
Maßstab: 1:8
Wohnort: Altnau CH

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
ich glaube du hast 2 mal das gleiche Bild eingestellt, kann das sein?

Gruss
Bernd

__________________
Meine Videos

...wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen....
17.05.2009 13:43 Akerman H14B ist offline E-Mail an Akerman H14B senden Homepage von Akerman H14B Beiträge von Akerman H14B suchen Nehmen Sie Akerman H14B in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Akerman H14B in Ihre Kontaktliste ein
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 842
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ja das hast du richtig erkant. Hier das richtige.

Gruss
Chöli
17.05.2009 14:54 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 842
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Dank des gestrigen Feiertags und des heutigen Brückentags sind die vorderen Felgen soweit fertiggestellt. Es gab wieder jede Menge Aluspänne. Die Felgenringe müssen jedoch noch auf dem Teilapparat gefräst werden, diese Arbeit werde ich jedoch noch etwas aufschieben. Mit dem momentanen Ergebnis bin ich voll und ganz zufrieden. Sie bestehen wie die Hinterreifen aus drei Teilen. Die Radnabe wo später das Planetengetriebe rein kommt, habe ich auch noch schnell hergestellt und mit einem Schwarzen Filzstift provisorisch angemalt.


Gruss
Chöli
22.05.2009 18:09 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 842
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hier das fordere Differenzial von Veroma das ich auf meine Bedürfnisse modifiziert habe. Ich hab das Gehäuse weggelassen und es stattdessen mit Hülsen als distanzstück versehen. Dies hat den Vorteil dass ich ein kleineres Kegelzahnrad verwenden kannte mit Modul 1 und 30 Zähnen. Zum anderen kürzte ich es um 1.5mm ein, so sind die Zahnflanken der Stirnzahnräder um 0.75mm mehr im Eingriff.



Gruss
Chöli
26.05.2009 20:07 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 842
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo zusammen
In den vergangenen Tagen habe ich die vorderen beiden Schutzbleche aus der vollen Aluwelle Durchmesser 220mm gedreht. Jetzt müssen sie noch kürzer werden und der Abschluss muss noch irgendwie montiert werden, vermutlich kleben. Ich hab mal zum schauen, das Schutzblech zusammen mit den Rädern auf einen auf den Massstab kopierten Seitenriess der Kabine und Motorhaube gelegt. So lässt sich erahnen wie gross der Schlepper wird.

Nach dem Drehen

In drei Teile geschnitten, so habe ich noch eines Reserve Freude

Seitenansicht


Gruss
Chöli
30.05.2009 13:10 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 842
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Es ist weiter gegangen. Die Schutzbleche habe ich nun gekürzt, den Absatz auf der Oberseite an den Enden abgefeilt, an den Enden die Abschlusskante angeklebt und sauber verschliffen. Ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Ich dacht nicht das ich sie so toll hinbekomme.

Hier ein Original, jedoch von einem Case IH MX 100 C das jedoch vom Optischen her gleich ist.

Mein Nachbau.
01.06.2009 15:22 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
Christian   Zeige Christian auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.790
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Regensburg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo, sieht sauber aus mach weiter so ! top

__________________
MFG

Christian

Alles außer CAT ! Zunge raus
_______________________________________________
http://www.youtube.com/user/954Litronic?feature=mhee
01.06.2009 17:12 Christian ist offline E-Mail an Christian senden Beiträge von Christian suchen Nehmen Sie Christian in Ihre Freundesliste auf
andi
Routinier


Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 409
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Vachendorf

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hy Chöli,

Deine Felgen sehen ja super aus, laß Dich bloß nicht aufhalten großes Grinsen

Gruß Andi
01.06.2009 17:19 andi ist offline E-Mail an andi senden Beiträge von andi suchen Nehmen Sie andi in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 842
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Danke euch beiden, ich gebe mir die grösste mühe.
01.06.2009 18:35 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
makau   Zeige makau auf Karte
Tripel-As


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 30.11.2005
Beiträge: 160
Maßstab: 1:8
Wohnort: Bern, Schweiz

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Chöli

Super Sache. Die Felgen und Bleche sind Dir super gelungen! Habe ich das richtig verstanden, dass die Hinterachse ohne Differential sein wird und auch kein Zentraldiff. vorgesehen ist?
Wie breit ist Dein modifiziertes Veroma-Diff (ohne Halbwellenstummel)?

Gruss,
Martin
01.06.2009 19:11 makau ist offline E-Mail an makau senden Homepage von makau Beiträge von makau suchen Nehmen Sie makau in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 842
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Martin

Nein da hast du was falsch verstanden. Hinten kommt ein Differenzial rein, ich weiss einfach noch nicht was für eines, deswegen habe ich es noch nicht erwähnt. Das Mitteldiff. lasse ich jedoch weg, da ich befürchte mit allen Untersetzungen in der Vorderachse eine zu grosse Selbsthemmung zu haben.

Mein modifiziertes Differenzial ist 41.4mm Breit, ohne Halbwellenstummel, es ist jedoch noch möglich schmäler zu bauen. Der Absatz am Kegelzahnrad ist 9mm lang, dass liesse sich ohne weiteres beidseitig noch um je 5mm kürzen. Die Stirnzahnräder sind 15mm lang.

Ich hoffe dir geholfen zu haben, ansonsten einfach fragen.

Gruss
Chöli
01.06.2009 19:51 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
makau   Zeige makau auf Karte
Tripel-As


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 30.11.2005
Beiträge: 160
Maßstab: 1:8
Wohnort: Bern, Schweiz

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Chöli
Alles klar. Danke für die Info.
Gruss,
Martin
02.06.2009 21:20 makau ist offline E-Mail an makau senden Homepage von makau Beiträge von makau suchen Nehmen Sie makau in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 842
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Guten Abend zusammen

Da ich momentan noch keinen Plan habe wie ich die Vorderachse bauen soll, hab ich mal mit dem Kabinenrupf begonnen. So werde ich erfahren wie viel Platz unter der Kabine herrscht um Ventile und Motoren zu verstauen. Die Seitenteile und die Winkel die ich brauche sind soweit fertig. Hier ein Bild. Natürlich ist alles doppelt vorhanden.


Gruss
Chöli
04.06.2009 21:55 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 842
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Tag zusammen

Ich habe die letzten Tage die Türblätter hergestellt. Damit beide gleich werden habe ich in das einte Blech, wo das Fenster rein kam, Locher rein gebohrt, den dort zusammengelötet und gemeinsam bearbeitet. Ich habe zuerst alle Ecken sauber gefeilt. Nach und nach sägte ich dann die Stege raus. Beim letzten Steg schraubte ich die beiden Türblätter mit Schraubzwingen zusammen. Diese Arbeit war ziemlich zeitintensiv. Jetzt geht es mit dem Kabinenrumpf weiter.



Gruss
Chöli
08.06.2009 20:07 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 842
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo zusammen

Nun nimmt der Schlepper langsam Form an, auch wenn es bis zur ersten Probefahrt noch ein langer, langer, langer Weg ist. Am Kabinenrumpf wurde weitergemacht. Ich habe die Schutzbleche und den Querträger angelötet. Ausserdem habe ich aus einer Isolationsplatte die Motorhaube rausgeschnitten, geschliffen und mit schwarzem Filzstift die Kühlgitter aufgemalt. Ich bin mit dem momentanen Ergebnis zufrieden. Wie ich die Motorhabe dann wirklich mache, bin ich noch nicht schlüssig. So kann sie zumindest nicht bleiben, da das Material viel zu weich ist.

Ich stellte mal alles zusammen und ich muss sagen, es gefällt mir was da rauskommen wird.



Schönes Weekend
Chöli
13.06.2009 17:08 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 842
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Guten Abend

Und wieder einen Schritt weiter. Der Kabinenboden, Rückwand mit Fenster Aussparung und die Schutzbleche sind angelötet und angeschraubt. Nun muss ich den hinteren Abschluss der Schutzbleche fertigen und aus Kunststoff wird noch die Schutzblechverbreiterung herstellen. Danach wird tiefer gelegt großes Grinsen .


Gruss
Chöli
18.06.2009 18:11 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 842
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Guten Tag zusammen

Hinten haben die Schutzbleche einen Abschluss erhalten mit einem Kamelbuckel auf dem dann die Rückleuchten angebracht werden. Die Kamelbuckel sind jedoch noch nicht angelötet, sie halt noch mit Klebeband. Mit Filzstift habe ich den Kabinenboden in etwa angezeichnet, was schwarz ist wird den weggeschnitten. Dies muss ich allerdings erst am Original Schlepper messen.



Noch ein Bild wie der Schlepper mir Kabine wirkt.


Gruss
Chöli
21.06.2009 15:01 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
Seiten (40): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Baustelle.de » Modelle » Unimogs und Traktoren sowie deren Anbaugeräte » [1:8] CASE IH 4240XL, Massstab 1:6,2

Views heute: 36.637 | Views gestern: 98.357 | Views gesamt: 131.999.062

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Designed by MyGEN24.de & timo-reinelt.de | Convert by Synoxis