RC-Baustelle.de
Registrierung Mitgliederliste Suche Zur Startseite
RC-Baustelle.de » Modelle » Anfänger-Ecke » Kinematik eines Hochlöffelbaggers » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kinematik eines Hochlöffelbaggers
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kinematik eines Hochlöffelbaggers
BigR
Jungspund


Dabei seit: 05.10.2019
Beiträge: 13
Maßstab: 1:13,2

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo zusammen,
ich versuche mich aktuell an einem O&K RH30C Hochlöffelbagger.
Bisher sieht es ganz gut aus, bin zwar kein Profi und kein Feinmechaniker, aber es wird.
Jetzt habe ich ein Problem: der RH30 hat die TriPower, auch die habe ich versucht nachzubauen, nun ist es aber so, dass die Größe der Schaufelzylinder (nicht die für das Aufklappen) nicht klar sind. Je nach Armstellung ändert sich die mögliche maximale bzw. minimale Größe sehr stark. Hunderte Versuche mit Lineal und allen Bewegungsmöglichkeiten ergeben keinen Sinn, entweder 150 zu 260 mm oder 200 zu 310 mm ...
Wenn zu groß oder zu klein fürchte ich wird irgendwas nachgeben (bei 20 bar) und dann zerlegt es irgend ein Teil.
Wird bei einem solchen Bagger die Schaufel automatisch mitgesteuert wenn der Arm oder der Stiel bewegt wird? Aber das soll ja das TriPower System regeln, dachte ich.
Ich habe alle Maße mit den Fotos aus dem Netz verglichen, mit meinem 1:50 Modell von NZG (auch hier müssen die Schaufelzylinder "Nachgeben"). Verglichen habe ich auch mit dem VTH Plan eines RH120.
Kennt sich einer von euch aus, wo liegt mein Fehler?
Vielen Dank

Dateianhänge:
jpg 1.jpg (148 KB, 132 mal heruntergeladen)
jpg 2.jpg (147 KB, 133 mal heruntergeladen)
21.07.2020 19:57 BigR ist offline E-Mail an BigR senden Beiträge von BigR suchen Nehmen Sie BigR in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.214
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Am besten unseren Fabian Fragen . Ja der hat eine Automatische Schaufel Steurung .

Gruß Kalle
21.07.2020 20:45 Baggerkalle ist online E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.214
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
CAT 6015 FS (Front Shovel)
21.07.2020 20:47 Baggerkalle ist online E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
BigR
Jungspund


Dabei seit: 05.10.2019
Beiträge: 13
Maßstab: 1:13,2

Themenstarter Thema begonnen von BigR
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Vielen Dank, habe ich gemacht.
Den Bericht kenn ich, da bin ich meilenweit entfernt...
21.07.2020 21:28 BigR ist offline E-Mail an BigR senden Beiträge von BigR suchen Nehmen Sie BigR in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.214
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ach was dein Bagger sieht doch schon ganz gut aus .
Gruß Kalle
22.07.2020 08:16 Baggerkalle ist online E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
RE: Kinematik eines Hochlöffelbaggers
Kawoom   Zeige Kawoom auf Karte
Foren Gott


images/avatars/avatar-1114.png

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 2.085
Maßstab: 1:12
Wohnort: Essen

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Robert,

warum gibt es denn keinen Baubericht zu deinem Bagger? pfeiff

Die TriPower wurde damals entwickelt um das Arbeiten sicherer zu machen. Die Schaufel sollte in keine Richtung kippen wenn der Arm und/oder Stiel bewegt werden. Es sollte also kein Material aus der Schaufel fallen um Mensch und Maschine zu schützen. Ein positiver Nebeneffekt ist die Kraftverteilung/-einleitung in den Oberwagenrahmen dank der Kinematik, was wiederum z.B. zu kleineren Hubzylindern führte und dadurch zu höheren Arbeitsgeschwindigkeiten.
Die Schaufel wird also, wie schon gesagt, durch die TriPower Kinematik geführt.

Bei meinem Hochlöffel habe ich die Maße vom PDF gemessen und ins CAD gebracht und da noch etwas angepasst. Das hier wäre dann meine Basis:

https://static.ito-germany.de/docs/datenblatt/Terex-Excavator-used-O&K-RH30
-F-gebrauche-Bagger-occasion-Terex.pdf


Von welchem Modell, Foto, PDF oder sonstigem hast du deine Maße her? Nachträglich da etwas anzupassen wird vermutlich schwierig werden.

Noch zum Schluss. Man kann nicht in jeder Position vom Arm/Stiel/Schaufel den kompletten Zylinderhub nutzen. Also z.B. Arm und Stiel in Grabposition und Schaufelzylinder komplett ausgefahren klappt nicht, macht auch gar keinen Sinn. Die Großen haben, wenn ich mich gerade nicht völlig vertue, eine Zylinderabschaltung verbaut damit es zu keinen Querkräften auf die Zylinder kommt falls der Bediener solch eine "Position" anfährt.

__________________
Grüße Fabian
22.07.2020 10:22 Kawoom ist offline E-Mail an Kawoom senden Beiträge von Kawoom suchen Nehmen Sie Kawoom in Ihre Freundesliste auf
RE: Kinematik eines Hochlöffelbaggers
BigR
Jungspund


Dabei seit: 05.10.2019
Beiträge: 13
Maßstab: 1:13,2

Themenstarter Thema begonnen von BigR
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Vielen Dank Kalle!
Hallo Fabian, ich habe eine ähnliche PDF vom O&K RH 30 C, wie gesagt die Maße stimmen, wie hast du die Zylinderabschaltung realisiert? Oder passt du immer gut auf Freude
Dann müsste ich also einen Kompromiss finden und teilweise alle Armbewegungen etwas eingrenzen?
Gruß Robert

Dateianhang:
jpg RH30C PDF.jpg (142 KB, 92 mal heruntergeladen)
22.07.2020 11:04 BigR ist offline E-Mail an BigR senden Beiträge von BigR suchen Nehmen Sie BigR in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.214
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ah ich sehe es wird . Freud mich .

Gruß Kalle
22.07.2020 11:25 Baggerkalle ist online E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
Kawoom   Zeige Kawoom auf Karte
Foren Gott


images/avatars/avatar-1114.png

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 2.085
Maßstab: 1:12
Wohnort: Essen

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Wenn du dich an das PDF hälst sollte das mit der Kinematik doch gut passen. Die PDF's aus Dortmund sind echt gut.

Ich habe keine Zylinderabschaltung. Beim Modell wird die auch nicht benötigt. Da wirken keine Kräfte wie beim Großen die dir die Zylinder zerlegen würden.
Aufpassen tue ich ehrlich gesagt auch nicht. Wenn du die normalen Arbeitsbewegungen ausführst kommst du eigentlich nicht in diese Bereiche wo manche Hübe blockiert sind.
Ist am Anfang halt etwas Übung bis die Bewegungen flüssig laufen und der Bagger ordentlich eingestellt ist. Die beiden Videos von meinem Bagger stammen noch aus der Zeit wo ich den noch nicht flüssig und sauber bewegen konnte. Dazu war der auch noch nicht gut eingestellt.

__________________
Grüße Fabian
22.07.2020 12:30 Kawoom ist offline E-Mail an Kawoom senden Beiträge von Kawoom suchen Nehmen Sie Kawoom in Ihre Freundesliste auf
BigR
Jungspund


Dabei seit: 05.10.2019
Beiträge: 13
Maßstab: 1:13,2

Themenstarter Thema begonnen von BigR
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Vielen Dank, dann trau ich mich doch mal Zylinder bestellen Augen rollen
22.07.2020 14:18 BigR ist offline E-Mail an BigR senden Beiträge von BigR suchen Nehmen Sie BigR in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.214
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
großes Grinsen


https://youtu.be/7jK3rvdonHY
22.07.2020 22:58 Baggerkalle ist online E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Baustelle.de » Modelle » Anfänger-Ecke » Kinematik eines Hochlöffelbaggers

Views heute: 75.505 | Views gestern: 112.149 | Views gesamt: 174.255.669

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Designed by MyGEN24.de & timo-reinelt.de | Convert by Synoxis