RC-Baustelle.de
Registrierung Mitgliederliste Suche Zur Startseite
RC-Baustelle.de » Modelle » Unimogs und Traktoren sowie deren Anbaugeräte » [1:8] John Deere 9560r » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen John Deere 9560r
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
John Deere 9560r
Timberjack3000
Mitglied


Dabei seit: 09.06.2014
Beiträge: 28

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Guten Abend zusammen,

Ich möchte hier mal meinen John Deere 9560R in 1:8 vorstellen.
Ich habe mir mal die Mühe gemacht und den Bau meines John Deere 9560R im Maßstab 1:8 in einem Video festgehalten.

https://www.youtube.com/watch?v=goIokwB4-Xk

Gruß Andreas
29.01.2020 21:24 Timberjack3000 ist offline E-Mail an Timberjack3000 senden Beiträge von Timberjack3000 suchen Nehmen Sie Timberjack3000 in Ihre Freundesliste auf
RE: John Deere 9560r
nina
Eroberer


Dabei seit: 15.11.2013
Beiträge: 71
Maßstab: 1:8
Wohnort: D´´dorf

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Das Video muss man sich ansehen, hervorragend !!
03.02.2020 12:41 nina ist offline E-Mail an nina senden Beiträge von nina suchen Nehmen Sie nina in Ihre Freundesliste auf
RE: John Deere 9560r
190ger_freund   Zeige 190ger_freund auf Karte
Routinier


Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 324
Maßstab: 1:8
Wohnort: 93413 Cham

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Super Videodoku von dem Baubericht, Sehr schön gebautes Modell.
04.02.2020 06:32 190ger_freund ist offline E-Mail an 190ger_freund senden Homepage von 190ger_freund Beiträge von 190ger_freund suchen Nehmen Sie 190ger_freund in Ihre Freundesliste auf
RE: John Deere 9560r
Ralph Cornell
Tripel-As


Dabei seit: 17.12.2015
Beiträge: 206

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ich sehe in dem Video, daß da in dem durchsichtigen Tank eine Flüssigkeit schwappt. Ist das Hydraulik-Flüssigkeit, oder hast Du gar einen Verbrenner als Antrieb eingebaut?

__________________
Murphy war ein verdammter Optimist!
04.02.2020 13:15 Ralph Cornell ist offline E-Mail an Ralph Cornell senden Beiträge von Ralph Cornell suchen Nehmen Sie Ralph Cornell in Ihre Freundesliste auf
RE: John Deere 9560r
Timberjack3000
Mitglied


Dabei seit: 09.06.2014
Beiträge: 28

Themenstarter Thema begonnen von Timberjack3000
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,

Ja das ist Hydrauliköl für die Lenkung und die Arbeitshydraulik. Der Tank ist tatsächlich für RC Verbrenner als Sprittank gedacht. Musste aber feststellen, dass er nicht für Hydrauliköl geeignet ist. Daher habe ich mir einen Alutank selber geschweißt. Der Jonny fährt elektrisch.

Gruß Andreas
04.02.2020 21:12 Timberjack3000 ist offline E-Mail an Timberjack3000 senden Beiträge von Timberjack3000 suchen Nehmen Sie Timberjack3000 in Ihre Freundesliste auf
RE: John Deere 9560r
nina
Eroberer


Dabei seit: 15.11.2013
Beiträge: 71
Maßstab: 1:8
Wohnort: D´´dorf

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Schön dass genau das zur Sprache kommt, da ich auch einen StandardTank verwenden wollte. Sind die grundsätzlich nicht geeignet, oder war es ein China Produkt?
05.02.2020 11:08 nina ist offline E-Mail an nina senden Beiträge von nina suchen Nehmen Sie nina in Ihre Freundesliste auf
RE: John Deere 9560r
Timberjack3000
Mitglied


Dabei seit: 09.06.2014
Beiträge: 28

Themenstarter Thema begonnen von Timberjack3000
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,

Ich glaube dass diese Art von Kunststoff sich nicht dauerhaft mit Öl verträgt. Wo der Tank produziert wurde kann ich leider nicht sagen. War aber kein no name Billigprodukt.
05.02.2020 16:45 Timberjack3000 ist offline E-Mail an Timberjack3000 senden Beiträge von Timberjack3000 suchen Nehmen Sie Timberjack3000 in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.142
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ich klebe meine Hydraulik Tanks aus PVC mit Sekundenkleber . Halten bis jetzt 25 Jahre . fröhlich fröhlich

Gruß Kalle

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Baggerkalle: 05.02.2020 19:37.

05.02.2020 19:37 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
RE: John Deere 9560r
Ralph Cornell
Tripel-As


Dabei seit: 17.12.2015
Beiträge: 206

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Zitat:
Original von Timberjack3000
Hallo,

Ja das ist Hydrauliköl für die Lenkung und die Arbeitshydraulik. Der Tank ist tatsächlich für RC Verbrenner als Sprittank gedacht. Musste aber feststellen, dass er nicht für Hydrauliköl geeignet ist. Daher habe ich mir einen Alutank selber geschweißt. Der Jonny fährt elektrisch.

Gruß Andreas

Interessant. Was wurde denn undicht... eine eventuelle Gummidichtung oder die Tankwandung selbst?
Ich frage deshalb nach, weil ich bald vor der Problematik stehen werde, einen kleinen Kran funktionsfähig zu machen.

__________________
Murphy war ein verdammter Optimist!
06.02.2020 09:25 Ralph Cornell ist offline E-Mail an Ralph Cornell senden Beiträge von Ralph Cornell suchen Nehmen Sie Ralph Cornell in Ihre Freundesliste auf
RE: John Deere 9560r
Timberjack3000
Mitglied


Dabei seit: 09.06.2014
Beiträge: 28

Themenstarter Thema begonnen von Timberjack3000
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,

die Wandungen selbst waren immer leicht ölig. Es gibt mit Sicherheit auch Kunststoffe die gegen Öl beständig sind. Ob man dazu allerdings in den Produktbeschreibungen was findet, glaub ich eher nicht.

Gruß Andreas
07.02.2020 06:13 Timberjack3000 ist offline E-Mail an Timberjack3000 senden Beiträge von Timberjack3000 suchen Nehmen Sie Timberjack3000 in Ihre Freundesliste auf
RE: John Deere 9560r
Ralph Cornell
Tripel-As


Dabei seit: 17.12.2015
Beiträge: 206

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Sonderbar... Verbrennersprit enthält doch auch Öle. Oder andere schmierende Substanzen wie Polyzucker.
Aber das Zeug ist ja Methylalkohol-basiert - daran könnte es liegen, daß Hydraulikflüssigkeit duch die Tankwanbdungen diffundiert.

__________________
Murphy war ein verdammter Optimist!
07.02.2020 09:34 Ralph Cornell ist offline E-Mail an Ralph Cornell senden Beiträge von Ralph Cornell suchen Nehmen Sie Ralph Cornell in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Baustelle.de » Modelle » Unimogs und Traktoren sowie deren Anbaugeräte » [1:8] John Deere 9560r

Views heute: 12.606 | Views gestern: 38.422 | Views gesamt: 165.076.909

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Designed by MyGEN24.de & timo-reinelt.de | Convert by Synoxis