RC-Baustelle.de
Registrierung Mitgliederliste Suche Zur Startseite
RC-Baustelle.de » Modelle » Unimogs und Traktoren sowie deren Anbaugeräte » [1:8] CASE IH 4240XL, Massstab 1:6,2 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (40): « erste ... « vorherige 38 39 [40] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen CASE IH 4240XL, Massstab 1:6,2 25 Bewertungen - Durchschnitt: 9,4025 Bewertungen - Durchschnitt: 9,4025 Bewertungen - Durchschnitt: 9,4025 Bewertungen - Durchschnitt: 9,40
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sandokahn   Zeige Sandokahn auf Karte
Foren Gott


images/avatars/avatar-456.jpg

Dabei seit: 09.05.2009
Beiträge: 3.782
Maßstab: 1:8
Wohnort: Lichte

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Roger,
Mit dem Brixl-Display hatte ich auch meinen Spaß ...

Dateianhang:
jpg Display.jpg (104 KB, 1.357 mal heruntergeladen)


__________________
Grüße Sandro

Ihr Modell, Meine Mission!

Und ganz wichtig : KLICK

Mein Youtube-Kanal : KLICK

Meine Homepage

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sandokahn: 05.01.2014 23:39.

05.01.2014 23:39 Sandokahn ist offline E-Mail an Sandokahn senden Homepage von Sandokahn Beiträge von Sandokahn suchen Nehmen Sie Sandokahn in Ihre Freundesliste auf
190ger_freund   Zeige 190ger_freund auf Karte
Routinier


Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 316
Maßstab: 1:8
Wohnort: 93413 Cham

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,
gibt es hier wieder etwas neues zu berichten?
11.11.2016 06:48 190ger_freund ist offline E-Mail an 190ger_freund senden Homepage von 190ger_freund Beiträge von 190ger_freund suchen Nehmen Sie 190ger_freund in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 851
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo zusammen

Hier geht es in Kürtze auch weiter! Es ist einiges am Schlepper gegangen. Die Grundfunktionen funtionieren und die erste Testfahrt hat stattgefunden. Leider war ich zu optimistisch, 3 M2 Schrauben reichten nicht, um den Achstrichter zu halten, (ich war zu faul alle 11 Stück reinzudrehen). Irgenwann flog der Achtichter mit sammt dem Rad davon Teufel . Beim wieder herstellen des Schadens habe ich die Seite die weggeflogen ist überarbeitet, da diese auf Grund des Differenziales nich gut vom mir konstruiert wurde. Nun passt es und sollte halten. Einen Zugversuch konnte ich vor dem Schaden noch machen. Beide Anhänger mit 125kg beladen auf Rasen zog er weg. Allerdings stieg er vorne hoch, da muss in Zukunft ein Frontgewicht gegenhalten großes Grinsen . Bilder oder ein Video entstand leider nicht. Dies wird aber bei der nächsten Testfahrt gemacht. Dauert jedoch noch ca. 4 Wochen bis ich Zeit habe alles wieder herzustellen geschockt .

Gruess Chöli
15.07.2018 12:18 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
190ger_freund   Zeige 190ger_freund auf Karte
Routinier


Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 316
Maßstab: 1:8
Wohnort: 93413 Cham

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Das hört sich ja schon mal ganz gut an, freue mich auf weitere Beiträge von dem Projekt,
schön das es hier weiter geht.
16.07.2018 08:40 190ger_freund ist offline E-Mail an 190ger_freund senden Homepage von 190ger_freund Beiträge von 190ger_freund suchen Nehmen Sie 190ger_freund in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 851
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo zusammen

Eigentlich wollte ich hier schon lange Bilder des zusammengebauten Schleppers zeigen. Der warme Sommer hat mich jedoch vom Bauen abgehalten und als ich dann endlich wieder in den Keller ging, habe ich entschieden mich mit Farbe zu beschäftigen. Schlepper zerlegt, Teile sandgestrahlt und lackiert. Nun geht es an den Zusammenbau, was einiges an Zeit in Anspruch nimmt. Hier jedoch trotzdem einige Bilder des momentanen Baufortschrittes.

Gruss Chöli



13.09.2018 16:24 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
nina
Eroberer


Dabei seit: 15.11.2013
Beiträge: 54
Maßstab: 1:8
Wohnort: D´´dorf

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Tolle Bilder , das sagt doch mal was.

Bitte mal einen Zollstock daneben legen bei den nächsten Fotos.
18.09.2018 08:11 nina ist offline E-Mail an nina senden Beiträge von nina suchen Nehmen Sie nina in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 851
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo zusammen

Den Aufwand für das Zerlegen, Sandstrahlen, Lackieren und wieder Zusammenbauen habe ich völlig unterschätzt. Zudem habe ich noch die Lenkung umgebaut. Zuerst sollte sie mit einem Ventil gesteuert werden, diese Idee habe ich dann wieder verworfen und auf eine separate Pumpe, die reversiert werden kann, gesetzt. Die Pumpe war mit einem Brushless Motor ausgerüstet. Das System wurde mit einem kleinen Tank und zwei Rückschlagventilen ausgerüstet. Mit den beiden Rückschlagventilen kann sich das Hydrauliksystem selber entlüften. Das reine lenken funktionierte tadellos. Da es leider keine Servotsteller für Brushless Motoren gibt, war das genaue lenken kaum möglich, und geradeaus fahren eine reine Glückssache. Deshalb habe ich nach einer neuen Pumpe mit Bürstenmotor gesucht und gefunden. Verbaut wurde eine Morgon Pumpe mit angeflanschten Truckpuller 2 Motor. Da der Platz sehr beengt ist und die neue Pumpe mit Motor länger ist als die vorherige Pumpeneinheit, musste ich auch die Anordnung von Tank und Rückschlagventilen anpassen. Als Servotsteller kommt ein Servonaut MFX zur Anwendung. Unter der Achse ist nun ein Potentiometer, das mit einem Achsschenkel verbunden ist. Der Servotsteller vergleicht nun das Signal das vom Empfänger mit dem des Potentiometers. Wenn ein Unterschied vorhanden ist, wird die Pumpe so lange in die richtige Richtung betrieben, bis beide wieder denselben Wert haben.
In einem Video habe ich die Funktion festgehalten.

Video

Hier noch einige Bilder der Vorderachse im zerlegten und montieren Zustand



03.12.2018 16:02 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
Holle   Zeige Holle auf Karte
Tripel-As


images/avatars/avatar-1142.jpg

Dabei seit: 28.06.2006
Beiträge: 160
Maßstab: 1:8
Wohnort: Kesselsdorf

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Choeli,

das Problem mit der hydraulischen Lenkung kann ich sehr gut nachvollziehen. Bei langsamen Modellen bzw. beim langsam fahren ist das Lenken über ein Ventil kein Problem. Bei schnellerer Fahrt ist ein vorbildliches Steuern jedoch kaum möglich, da fährt man immer "zickzack". Da ist die Lösung mit einer Reversierpumpe schon ideal. Nimmt natürlich mehr Platz ein, aber das hast du ja wunderbar gelöst. Die zusammengebaute Vorderachse ist ein Traum Herz
Bin gespannt wenn der ganze Traktor zusammengebaut ist.

Gruß Uwe
03.12.2018 18:41 Holle ist offline E-Mail an Holle senden Beiträge von Holle suchen Nehmen Sie Holle in Ihre Freundesliste auf
Marcel   Zeige Marcel auf Karte
Doppel-As


images/avatars/avatar-1081.jpg

Dabei seit: 12.12.2005
Beiträge: 143
Maßstab: 1:8
Wohnort: Kägiswil

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auch von mir, ein großes Lob, zu deinem mega Modell.
Da bin auch ich sprachloss👍🏼👍🏼👍🏼

Gruss Marcel
03.12.2018 22:47 Marcel ist offline E-Mail an Marcel senden Beiträge von Marcel suchen Nehmen Sie Marcel in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 851
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Danke großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Noch etwas zur Vorderachse: Verbaut sind 18 Zahnräder, 12 Rillenkugellager und 63 Schrauben rotes Gesicht
04.12.2018 12:02 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
manufa mog
Routinier


images/avatars/avatar-929.jpg

Dabei seit: 30.08.2012
Beiträge: 406
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gelsenkirchen

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Die Vorderachse sieht wirklich fantastisch aus, großes Lob...

Gruß, Udo
10.12.2018 17:07 manufa mog ist offline E-Mail an manufa mog senden Beiträge von manufa mog suchen Nehmen Sie manufa mog in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 851
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ein gutes neues Jahr wünsche ich

So nun ist der Traktorrumpf wieder zusammengebaut und die Hydraulikleitungen verlegt, Fahrregler und Elektronik angeschlossen und auch sonstige Verkabelungen vorgenommen. Im Rumpf sind insgesamt 7 Motoren, 38 Zahnräder (ohne diejenigen in der Vorderachse), 8 Servos, 2 Hydraulikpumpen, 4 Hydraulikventile, 2 Auswertmodule an denen 24 Funktionen angeschlossen sind, und noch vieles mehr verbaut. Was ihr hier seht wiegt 14,5kg.







Was ich in den vergangenen Jahren auch noch angepasst habe ist: der Antrieb der Heckhydraulik ist nun nicht mehr über eine Kette gelöst, sondern über ein Stirnzahnradgetriebe. Der Heckzapfwellenantrieb wurde verbaut. Die Allradzuschaltung über Klauenkupplung und eine Feststellbremse kam hinzu. Der Dieseltank aus dem 3D- Drucker wurde angebaut und mit den Unterlenkerfanghacken war ich auch nicht zufrieden, diese wurden durch neue ersetzt.

Nun heisst es alles in Betrieb nehmen, Räder, fordere Schutzbleche, Motorhauben und Kabine montieren, Akku einsetzen und los geht’s. Dies sollte noch dieses Jahr erfolgen. Nächstes Jahr dann die Kabine fertig stellen und die letzten Teile lackieren.

Hier noch das Werbevideo der CASE IH 32er und 42er Serie. Diese habe ich hochgeladen. Wertungen über die Qualität und den Inhalt des Videos bitte direkt an CNH übermitteln. Sie hätten es eindeutig besser machen können, auch wenn es 1993 oder 1994 produziert wurde.
Video Case IH 32/42
03.01.2019 18:27 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
nina
Eroberer


Dabei seit: 15.11.2013
Beiträge: 54
Maßstab: 1:8
Wohnort: D´´dorf

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Das ist mal eine Super Arbeit und verdient großes Lob,

nebenbei mal ´ne Frage zu den kleinen Doppelkardans,

selbst gemacht oder irgendwo gekauft, wobei die Frage eigentlich nur rhetorisch ist, trotzdem....
04.01.2019 11:14 nina ist offline E-Mail an nina senden Beiträge von nina suchen Nehmen Sie nina in Ihre Freundesliste auf
Choeli
König


images/avatars/avatar-663.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 851
Maßstab: 1:8

Themenstarter Thema begonnen von Choeli
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Danke

Gekauft rotes Gesicht

Gibt es einzeln zu erwerben. großes Grinsen
06.01.2019 19:11 Choeli ist offline E-Mail an Choeli senden Beiträge von Choeli suchen Nehmen Sie Choeli in Ihre Freundesliste auf
Seiten (40): « erste ... « vorherige 38 39 [40] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Baustelle.de » Modelle » Unimogs und Traktoren sowie deren Anbaugeräte » [1:8] CASE IH 4240XL, Massstab 1:6,2

Views heute: 16.050 | Views gestern: 59.119 | Views gesamt: 143.714.508

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Designed by MyGEN24.de & timo-reinelt.de | Convert by Synoxis