RC-Baustelle.de
Registrierung Mitgliederliste Suche Zur Startseite
RC-Baustelle.de » Modelle » Alles andere was sonst nirgends reinpasst » [1:14,5] TAM TLF 24/50 mit Bachert Aufbau » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen TAM TLF 24/50 mit Bachert Aufbau
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
RE: TAM TLF 24/50 mit Bachert Aufbau
Freddy   Zeige Freddy auf Karte
Foren As


images/avatars/avatar-329.jpg

Dabei seit: 15.01.2008
Beiträge: 99

Themenstarter Thema begonnen von Freddy
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Leute,

nach einer kleinen Pause ging es mal wieder weiter.

Hab mich mal an die Saugschläuche gewagt Augenzwinkern

Es gibt ja einige Vorschläge und Berichte darüber in den Foren wie man die herstellen kann, u.a. Rundmaterial umwickeln mit Draht und dann mit Schrumpfschlauch einschrumpfen. Den Tip hab ich mal getestet, mein Ergebnis hat mir aber nicht sonderlich gefallen, daher habe ich es wieder verworfen.

Von dieser Methode wurde als einziges der Schrumpfschlauch übernommen für meine Konstruktion großes Grinsen

Dann sind mir M8 und M10 Schrauben in die Hände gefallen, und da mir die Gewindesteigung sehr gut gefallen hat habe ich mal ein Stück vom Schrumpfschlauch drüber gezogen und eingeschrumpft. Es hat mir dann so gut gefallen das ich die Steigung von dem M10 Gewinde übernommen habe.

Ausgangsmaterial ist 9mm Alu Rundmaterial, darauf habe ich ein Gewinde mit einer Steigung von 1,5mm und Gewindetiefe 0,9mm geschnitten.
Die beiden glatten Seitenteile sind die Teile bei denen am Original die Storz Kupplung mit Schlauchbindern befestigt ist.


©Freddy



©Freddy

Danach wurde alles eingeschrumpft und die Storz Kupplungen aufgesteckt. Diese sind aus PS entstanden.
Die Schlauchbinder werd ich wohl aufmalen oder evtl mit Alufolie nachbilden smile


©Freddy


©Freddy



©Freddy

Abmessung der Schläuche Original: L: 2500mm, D: 125-130mm
Abmessung der Schläuche Modell: L: 182mm, D mit Schrumpfschlauch: 9,7mm.


So das wars vorerst mal wieder.......

__________________
Servus winker
Norbert

Gott sei Dank : Ich bin a Frank großes Grinsen
Wer einen Franken Bayer nennt, der besser um sein Leben rennt!
18.06.2015 16:57 Freddy ist offline E-Mail an Freddy senden Beiträge von Freddy suchen Nehmen Sie Freddy in Ihre Freundesliste auf
Hawkwind
Kaiser


images/avatars/avatar-815.jpg

Dabei seit: 15.11.2011
Beiträge: 1.223
Maßstab: ---
Wohnort: Oberhausen

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Super umgesetzt, Dein Projekt.
Die Schläuche sehen wie echte Spiralschläuche aus.
Mir gefällt alles. Augenzwinkern
10 Sterne 10 Sterne 10 Sterne 10 Sterne 10 Sterne ... u.s.w.

__________________
Gruß
Felix
Aussen Farbe, innen Krach..feddisch ist der Hanomach großes Grinsen
Bruder
18.06.2015 22:48 Hawkwind ist offline E-Mail an Hawkwind senden Homepage von Hawkwind Beiträge von Hawkwind suchen Nehmen Sie Hawkwind in Ihre Freundesliste auf
Freddy   Zeige Freddy auf Karte
Foren As


images/avatars/avatar-329.jpg

Dabei seit: 15.01.2008
Beiträge: 99

Themenstarter Thema begonnen von Freddy
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hi Felix, Danke für dein Lob trink2



Diesmal war das Dach dran und die Aufbauten.

Bin relativ zügig voran gekommen, Urlaub sei Dank Augenzwinkern

Das Dach ist aus 1mm Alublech entstanden.
Da ich kein passendes Riffelblech gefunden habe, habe ich mich für die glatte Version entschieden.
Es wird mit 4 Magneten am Aufbau fixiert.

Abgenommen wird es nur zum Akku einlegen oder wechseln, zum Tank befüllen wurde ein Deckel eingeplant der mit der Leiter abgenommen werden kann.

Die Leiterhalter sind auf der eine Seite mit dem Befülldeckel verklebt, auf der anderen Seite durch 2 Magneten auf ihrem Platz gehalten.

Die Rundteile der Reling sind 2mm MS, die Halter der Reling aus 1mm MS das verlötet wurde miteinander, die Verbindungswinkel aus PS.

Ebenso aus PS ist die Halterung der Saugschläuche und andere Aufbauten.

Es fehlen noch die Aufstiegshilfe für die Heckleiter, aber das folgt die Tage noch Augenzwinkern


©Freddy


©Freddy


©Freddy

Das ist der Deckel zum befüllen des darunter liegenden Wassertanks smile


©Freddy

Hier mal mit zwei Saugschläuchen.


©Freddy


©Freddy


So das war's mal wieder.......

__________________
Servus winker
Norbert

Gott sei Dank : Ich bin a Frank großes Grinsen
Wer einen Franken Bayer nennt, der besser um sein Leben rennt!
23.06.2015 10:33 Freddy ist offline E-Mail an Freddy senden Beiträge von Freddy suchen Nehmen Sie Freddy in Ihre Freundesliste auf
Freddy   Zeige Freddy auf Karte
Foren As


images/avatars/avatar-329.jpg

Dabei seit: 15.01.2008
Beiträge: 99

Themenstarter Thema begonnen von Freddy
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Leute,

meld mich nach einer längeren Sommerpause mal wieder.

Das TLF ist soweit fertig und die Tests wurden auch alle zufriedenstellend abgeschlossen.
Der Tank mit ca. 1,2l Inhalt ist nach gut 2 min. leer, Wurfweite ca. 80cm Augenzwinkern

Hier noch einige Bilder vom fertigen Fahrzeug


©Freddy


©Freddy


©Freddy


©Freddy


©Freddy


©Freddy


©Freddy


©Freddy



Mal schaun was mir als nächstes Projekt so über den Weg läuft smile

__________________
Servus winker
Norbert

Gott sei Dank : Ich bin a Frank großes Grinsen
Wer einen Franken Bayer nennt, der besser um sein Leben rennt!
17.10.2015 09:31 Freddy ist offline E-Mail an Freddy senden Beiträge von Freddy suchen Nehmen Sie Freddy in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Baustelle.de » Modelle » Alles andere was sonst nirgends reinpasst » [1:14,5] TAM TLF 24/50 mit Bachert Aufbau

Views heute: 88.125 | Views gestern: 106.541 | Views gesamt: 134.240.744

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Designed by MyGEN24.de & timo-reinelt.de | Convert by Synoxis