RC-Baustelle.de
Registrierung Mitgliederliste Suche Zur Startseite
RC-Baustelle.de » Fragen und Antworten zu . . . . . . » Hydraulik und deren Alternativen » Pumpenantrieb » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Pumpenantrieb
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Pumpenantrieb
speedyvw
Mitglied


Dabei seit: 17.10.2012
Beiträge: 29
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gummersbach

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,

gibt es einen Grund das für den Pumpenantrieb keine Brushlessmotoren aus dem Car Bereich genommen werden?
Ich habe meine Tank, Pumpe, Motoreinheit nun fertig und musste beim ersten Test feststellen das der Motor sehr langsam wurde wenn ich das DBV auf 10 Bar einstelle und der Akku wird sehr schnell sehr warm. Ich kann leider keine Angaben zum Motor machen da ich diesen aus den Tiefen der Bastelkiste geholt habe und nichts drauf steht.
Ich bin nun auf der Suche nach einem geeignetem Getriebe und Motor. Die Pumpe ist eine IPZ2-HER12 und das ganze kommt in einen Bagger 1:8.
Werde heute noch ein zwei Bilder einstellen.

__________________
Schöne Grüße

Erik
18.01.2018 06:47 speedyvw ist offline E-Mail an speedyvw senden Beiträge von speedyvw suchen Nehmen Sie speedyvw in Ihre Freundesliste auf
Rene1988   Zeige Rene1988 auf Karte
Routinier


images/avatars/avatar-831.jpg

Dabei seit: 16.10.2010
Beiträge: 273
Maßstab: 1:8
Wohnort: Zwickau

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,
die Motoren von den RC Cars sind innenläufer, für Hydraulikpumpen eignen sich Außenläufer besser, weil diese im vergleich eine niedriger Drehzahl, und dadurch ein höheres Drehmoment haben. Bei gleicher Leistung natürlich. Dadurch fällt das benötigte Getriebe kleiner aus, oder es wird eventuell gar kein Getriebe benötigt. Welche untersetzung hat denn dein Getriebe von deiner Pumpenkombi?


mfg
Rene`
18.01.2018 09:53 Rene1988 ist offline E-Mail an Rene1988 senden Beiträge von Rene1988 suchen Nehmen Sie Rene1988 in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 7.747
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ein gutes Getriebe wäre ratsam .

Gruß Kalle
18.01.2018 11:21 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
speedyvw
Mitglied


Dabei seit: 17.10.2012
Beiträge: 29
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gummersbach

Themenstarter Thema begonnen von speedyvw
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Rene,

noch habe ich kein Getriebe verbaut, da ich dachte das es so klappen würde.
Im Moment sieht es so aus: Pumpe (im Tank), Verteilerplatte mit DBV und Manometer, Kupplung und dann der Motor.
Ich habe noch Teile aus denen ich ein Planetengetriebe machen könnte.
Für eine Umdrehung auf der Ausgangsseite braucht die Eingangsseite drei Umdrehungen also währe das doch eine Übersetzung von 3:1 oder?

Hier noch die Bilder.

Dateianhänge:
jpg Pumpe3.jpg (102 KB, 455 mal heruntergeladen)
jpg Pumpe.jpg (94 KB, 449 mal heruntergeladen)
jpg Pumpe2.jpg (100,37 KB, 454 mal heruntergeladen)


__________________
Schöne Grüße

Erik
18.01.2018 17:13 speedyvw ist offline E-Mail an speedyvw senden Beiträge von speedyvw suchen Nehmen Sie speedyvw in Ihre Freundesliste auf
Kawoom   Zeige Kawoom auf Karte
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-1114.png

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 1.989
Maßstab: 1:12
Wohnort: Essen

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ja, das wäre dann eine 3:1 Untersetzung Augenzwinkern

__________________
Grüße Fabian
18.01.2018 18:07 Kawoom ist offline E-Mail an Kawoom senden Beiträge von Kawoom suchen Nehmen Sie Kawoom in Ihre Freundesliste auf
speedyvw
Mitglied


Dabei seit: 17.10.2012
Beiträge: 29
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gummersbach

Themenstarter Thema begonnen von speedyvw
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Na gut, dann halt Untersetzung, aber würde das wohl reichen ???

__________________
Schöne Grüße

Erik

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von speedyvw: 18.01.2018 18:22.

18.01.2018 18:19 speedyvw ist offline E-Mail an speedyvw senden Beiträge von speedyvw suchen Nehmen Sie speedyvw in Ihre Freundesliste auf
großes Grinsen
speedyvw
Mitglied


Dabei seit: 17.10.2012
Beiträge: 29
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gummersbach

Themenstarter Thema begonnen von speedyvw
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ich bin für jeden guten Rat dankbar

__________________
Schöne Grüße

Erik
18.01.2018 18:21 speedyvw ist offline E-Mail an speedyvw senden Beiträge von speedyvw suchen Nehmen Sie speedyvw in Ihre Freundesliste auf
Kawoom   Zeige Kawoom auf Karte
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-1114.png

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 1.989
Maßstab: 1:12
Wohnort: Essen

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ob Über- oder Untersetzung ist umgangssprachlich vollkommen egal Augenzwinkern

Schwer zu sagen wenn du nicht weißt was dein Motor an Power hat. Du verdreifachst halt dein Drehmoment was zum anlaufen der Pumpe hilfreich ist. Generell solltest du erst einmal gucken was der Motor kann. Bei Jung sind Tabellen auf der Internetseite die dir Leistung und Drehzahl druckabhängig nennen.

__________________
Grüße Fabian
18.01.2018 18:54 Kawoom ist offline E-Mail an Kawoom senden Beiträge von Kawoom suchen Nehmen Sie Kawoom in Ihre Freundesliste auf
speedyvw
Mitglied


Dabei seit: 17.10.2012
Beiträge: 29
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gummersbach

Themenstarter Thema begonnen von speedyvw
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
So ich habe mal im Netz etwas gesucht und es sollte dieser sein ,Aeolian motor C4260- KV600, mit 1425Watt

__________________
Schöne Grüße

Erik

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von speedyvw: 18.01.2018 20:17.

18.01.2018 20:01 speedyvw ist offline E-Mail an speedyvw senden Beiträge von speedyvw suchen Nehmen Sie speedyvw in Ihre Freundesliste auf
speedyvw
Mitglied


Dabei seit: 17.10.2012
Beiträge: 29
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gummersbach

Themenstarter Thema begonnen von speedyvw
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Bei Jung sind für die IPZ-HER12 bei 1500U/min und 40Bar, 350W angegeben.
Dann sollte der Motor das doch locker schaffen, oder???

__________________
Schöne Grüße

Erik
18.01.2018 20:09 speedyvw ist offline E-Mail an speedyvw senden Beiträge von speedyvw suchen Nehmen Sie speedyvw in Ihre Freundesliste auf
Christian   Zeige Christian auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.780
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Regensburg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ganz so locker dann auch nicht weil dein Motor mit 4-6 Lipo Zellen und MAX 1400 Watt angegeben ist .

Das heist er Hat bei 22,2 Volt 1400 Watt ... das heist er hat bei 3 Zellen ca 410 Watt !!!!

__________________
MFG

Christian

Alles außer CAT ! Zunge raus
_______________________________________________
http://www.youtube.com/user/954Litronic?feature=mhee
19.01.2018 00:51 Christian ist offline E-Mail an Christian senden Beiträge von Christian suchen Nehmen Sie Christian in Ihre Freundesliste auf
speedyvw
Mitglied


Dabei seit: 17.10.2012
Beiträge: 29
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gummersbach

Themenstarter Thema begonnen von speedyvw
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
So, ich habe es mal mit einem 4S Lipo ausprobiert und das war schon besser aber Motor wie Akku werden recht warm.
Ich werde es doch mit dem Getriebe versuchen.

__________________
Schöne Grüße

Erik
20.01.2018 10:38 speedyvw ist offline E-Mail an speedyvw senden Beiträge von speedyvw suchen Nehmen Sie speedyvw in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 7.747
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hier mal eine Jung Pumpe die 2,7 Liter macht und das bist 40 Bar .
Der Motor hat 500 Watt.

Dateianhang:
jpg _00 watt.jpg (11 KB, 285 mal heruntergeladen)
20.01.2018 12:26 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
speedyvw
Mitglied


Dabei seit: 17.10.2012
Beiträge: 29
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gummersbach

Themenstarter Thema begonnen von speedyvw
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,

welche Untersetzung hat das Getriebe denn?
Es sieht ja so aus als währe es mehrstufig oder liege ich da falsch?

__________________
Schöne Grüße

Erik
20.01.2018 14:15 speedyvw ist offline E-Mail an speedyvw senden Beiträge von speedyvw suchen Nehmen Sie speedyvw in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 7.747
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Das ist die Pumpe von mein CAT 5110B . Das Getriebe ist ein Planeten Getriebe
Was da genau für eine Untersetzung drin ist kann ich nur schätzen 3:1 .
Und sie läuft nur mit 70 % Leistung . Sonst wäre der Bagger zu schnell .
Die Pumpeneinheit habe ich von BaggerMartin .
Gruß Kalle
20.01.2018 15:42 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
speedyvw
Mitglied


Dabei seit: 17.10.2012
Beiträge: 29
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gummersbach

Themenstarter Thema begonnen von speedyvw
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,

ich habe nun ein Planetengetriebe (ca. 3:1) gebaut und dazwischen gesetzt.
Soweit so gut, nur ist der Geräuschpegel des Antriebs jetzt so laut das ich sage, da muß was anderes her.
Ich habe ein fertiges Planetengetriebe von Hacker gefunden, das die Untersetzung 3,7:1 hat. Jetzt bin ich hin und her gerissen, entweder meinen Motor und das Getriebe oder direkt eine Hacker A30-14M V2 mir Getriebe 6,7:1.
Der A30 hat eine höhere Drehzahl aber auch eine größere Untersetzung.
Was würdet Ihr mir raten??? verwirrt

Vielleicht kann mir auch jemand sagen wie ich das rechnen könnte.

Hier noch ein Bild vom Antrieb mit Getriebe.

__________________
Schöne Grüße

Erik
05.02.2018 16:30 speedyvw ist offline E-Mail an speedyvw senden Beiträge von speedyvw suchen Nehmen Sie speedyvw in Ihre Freundesliste auf
speedyvw
Mitglied


Dabei seit: 17.10.2012
Beiträge: 29
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gummersbach

Themenstarter Thema begonnen von speedyvw
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
So jetzt aber noch das Bild fröhlich

Dateianhang:
jpg IMG-20180205-WA0020 (2).jpg (99,04 KB, 166 mal heruntergeladen)


__________________
Schöne Grüße

Erik

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von speedyvw: 05.02.2018 17:10.

05.02.2018 17:00 speedyvw ist offline E-Mail an speedyvw senden Beiträge von speedyvw suchen Nehmen Sie speedyvw in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 7.747
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ich weiß ja nicht was das alles Kosten darf .
Aber ich bin mit den teilen von BaggerMartin voll zufrieden .

Gruß Kalle
05.02.2018 17:06 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
Christian   Zeige Christian auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.780
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Regensburg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Servus, mach doch als erstes mal deinen Namen in die Signatur unten das man dich ansprechen kann. Zunge raus

Wie ist den die Pumpe angegeben bei 40 Bar ? und bei wieviel Liter ?

Dann wieviel liter willst du in der Minute das man Drehzahl und Untersetzung berechnen kann !

__________________
MFG

Christian

Alles außer CAT ! Zunge raus
_______________________________________________
http://www.youtube.com/user/954Litronic?feature=mhee
05.02.2018 17:13 Christian ist offline E-Mail an Christian senden Beiträge von Christian suchen Nehmen Sie Christian in Ihre Freundesliste auf
speedyvw
Mitglied


Dabei seit: 17.10.2012
Beiträge: 29
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gummersbach

Themenstarter Thema begonnen von speedyvw
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Kalle,

Geld spielt da schon eine Rolle. Die teile von Kampshoff Modellbau sehen ja auch gut aus mögen super laufen aber ist natürlich ne Stange Geld.
Da ich die Pumpe schon habe und das auch alles so gebaut ist das sie im Tank sitzt und der Alu Verteilerflansch nicht nur das DBV, Manometer und Vor.-Rücklauf beherbergt sondern auch die Kupplung bin ich mir nicht sicher ob das so mit Martins Sachen zusammen passt.

Schöne Grüße

Erik

__________________
Schöne Grüße

Erik
05.02.2018 17:20 speedyvw ist offline E-Mail an speedyvw senden Beiträge von speedyvw suchen Nehmen Sie speedyvw in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Baustelle.de » Fragen und Antworten zu . . . . . . » Hydraulik und deren Alternativen » Pumpenantrieb

Views heute: 11.267 | Views gestern: 45.671 | Views gesamt: 128.131.244

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Designed by MyGEN24.de & timo-reinelt.de | Convert by Synoxis