RC-Baustelle.de
Registrierung Mitgliederliste Suche Zur Startseite
RC-Baustelle.de » Modelle » Kipper und Dumper » [1:8] Krampe SK500 Erdbaukipper » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Krampe SK500 Erdbaukipper
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Krampe SK500 Erdbaukipper
manufa mog
Routinier


images/avatars/avatar-929.jpg

Dabei seit: 30.08.2012
Beiträge: 404
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gelsenkirchen

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Gemeinde,

wie schon in meinem Baubericht vom Unimog erwähnt, wird mein nächstes Modell
ein Krampe SK 500 Kipper, geboren ist die Idee eigentlich dadurch das ich auch mal
ordentlich Erdreich durch die Gegend fahren kann ohne das Gullivers Hand ins Geschehen eingreifen muss.
Erdreich verladen klappt mit dem Mog auch sehr gut, nur muss ich die hintere Bordwand halt immer von Hand
auf und zu machen. Da es beim Original auch so ist möchte ich es auch nicht ändern...

Außerdem ist es sicherlich auch eine Herausforderung mit einem Hänger durch die Gegend zu rangieren.

Warum Krampe: Ein bisschen Lokalpatriotismus, die Fa.Krampe stammt aus Coesfeld im Münsterland, gerade mal
50Km entfernt, er ist so schön knallrot und ich habe einen SK600 bei mir auf dem Werk von dem ich einiges
abmessen und fotografieren kann (ist halt nur ein wenig länger).

Als Reifen kommt der Trelleborg Gülle Reifen (Pistor) mit 100mm Breite zum Einsatz, damit es schön wuchtig aussieht.

Angefangen habe ich mal mit den Felgen. Die erste ist fertig gedreht, gefräst und mit Felgen-silber gepulvert.

Gruß, Udo

Dateianhänge:
jpg Prospekt1.jpg (66 KB, 2.113 mal heruntergeladen)
jpg Fel3.jpg (144 KB, 2.104 mal heruntergeladen)
jpg Fel1.jpg (142,49 KB, 2.092 mal heruntergeladen)
jpg Fel2.jpg (130,45 KB, 2.105 mal heruntergeladen)
21.07.2017 01:59 manufa mog ist offline E-Mail an manufa mog senden Beiträge von manufa mog suchen Nehmen Sie manufa mog in Ihre Freundesliste auf
RE: Krampe SK500 Erdbaukipper
joergl   Zeige joergl auf Karte
Doppel-As


images/avatars/avatar-1124.jpg

Dabei seit: 15.03.2007
Beiträge: 128
Maßstab: 1:8
Wohnort: Langenfeld/Rhld.

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Schon mal ein starker Anfang Udo! Sieht ganz schön gewaltig aus der Anhänger mit seinen Breitreifen ... Wie siehst Du das Verhältnis von Anhängergewicht zu Zugmaschine?

__________________
Scania 143M MB Trac 1100
23.07.2017 19:48 joergl ist offline E-Mail an joergl senden Homepage von joergl Beiträge von joergl suchen Nehmen Sie joergl in Ihre Freundesliste auf
RE: Krampe SK500 Erdbaukipper
manufa mog
Routinier


images/avatars/avatar-929.jpg

Dabei seit: 30.08.2012
Beiträge: 404
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gelsenkirchen

Themenstarter Thema begonnen von manufa mog
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,
also erst mal sehe ich das es bei den Vorbildern passt, der Krampe Kipper erfordert
eine Zugkraftleistung von 100PS, mein Unimog hat im Original 241PS, das passt schon mal.

Der Unimog wiegt etwa 15Kg, beim Hänger werden es wohl, bedingt durch die Vollgummireifen, 10 bis 15Kg Eigengewicht. Die Reifen wiegen zur Zeit alleine 5Kg. Wenn es mir zu viel wird werde ich sie wohl wieder aushöhlen, wie ich es beim Unimog gemacht habe. Dadurch spar ich wieder mindestens 2,5Kg (ist aber eine Riesensauerei).

Wie es sich dann später verhält weiß ich natürlich nicht, ich denke auf ebenen Flächen werde ich schon einiges an Ladung ziehen können, mir ist aber schon klar das ich keinen vollgeladenen Hänger mit 30Kg Gesamtgewicht eine große Steigung rauf bekomme.

Aber vielleicht verstehe ich deine Frage auch nicht richtig, mir ist nicht ganz klar was Du meinst ?

Gruß, Udo
25.07.2017 12:18 manufa mog ist offline E-Mail an manufa mog senden Beiträge von manufa mog suchen Nehmen Sie manufa mog in Ihre Freundesliste auf
RE: Krampe SK500 Erdbaukipper
manufa mog
Routinier


images/avatars/avatar-929.jpg

Dabei seit: 30.08.2012
Beiträge: 404
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gelsenkirchen

Themenstarter Thema begonnen von manufa mog
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,

Achsen und Naben habe ich fertig, werde diesmal versuchen fertige Teile sofort zu pulvern damit man
hinterher nicht wieder alles zerlegen muß.

Gruß, Udo

Dateianhänge:
jpg Ach1.jpg (139 KB, 1.782 mal heruntergeladen)
jpg Ach2.jpg (140 KB, 1.792 mal heruntergeladen)
jpg Ach3.jpg (140,11 KB, 1.780 mal heruntergeladen)
jpg Ach4.jpg (133 KB, 1.797 mal heruntergeladen)
jpg Ach5.jpg (127 KB, 1.813 mal heruntergeladen)
jpg Ach6.jpg (113 KB, 1.782 mal heruntergeladen)
29.08.2017 12:16 manufa mog ist offline E-Mail an manufa mog senden Beiträge von manufa mog suchen Nehmen Sie manufa mog in Ihre Freundesliste auf
RE: Krampe SK500 Erdbaukipper
JensR
Administrator


Dabei seit: 16.01.2010
Beiträge: 5.084
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: England

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Sieht super aus! Vollgummi-Reifen hohl dremeln wäre jetzt auch nicht meine Vorstellung eines schönen Sonntags! :-O
10.09.2017 21:09 JensR ist offline E-Mail an JensR senden Beiträge von JensR suchen Nehmen Sie JensR in Ihre Freundesliste auf
RE: Krampe SK500 Erdbaukipper
joergl   Zeige joergl auf Karte
Doppel-As


images/avatars/avatar-1124.jpg

Dabei seit: 15.03.2007
Beiträge: 128
Maßstab: 1:8
Wohnort: Langenfeld/Rhld.

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Udo,

danke für Deine Antwort auf meine Frage, genau so hatte ich es gemeint!

Gruß
Jörg

__________________
Scania 143M MB Trac 1100
17.09.2017 22:57 joergl ist offline E-Mail an joergl senden Homepage von joergl Beiträge von joergl suchen Nehmen Sie joergl in Ihre Freundesliste auf
Krampe SK500 Erdbaukipper
manufa mog
Routinier


images/avatars/avatar-929.jpg

Dabei seit: 30.08.2012
Beiträge: 404
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gelsenkirchen

Themenstarter Thema begonnen von manufa mog
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo zusammen,

habe die Deichsel fertig und der Rahmen ist auch schon mal ein Leiterrahmen.

Nun folgen noch diverse Anlötteile wie Stoßstange und Radaufhängung.

Gruß, Udo

Dateianhänge:
jpg Rah2.jpg (142 KB, 1.446 mal heruntergeladen)
jpg Rah2.jpg (142 KB, 1.436 mal heruntergeladen)
jpg Rah3.jpg (148 KB, 1.442 mal heruntergeladen)
jpg Rah4.jpg (149 KB, 1.454 mal heruntergeladen)
jpg Rah5.jpg (140,35 KB, 1.465 mal heruntergeladen)
20.10.2017 19:10 manufa mog ist offline E-Mail an manufa mog senden Beiträge von manufa mog suchen Nehmen Sie manufa mog in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 7.819
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Da bist du aber schon ganz weit .

Gruß Kalle
20.10.2017 19:45 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
manufa mog
Routinier


images/avatars/avatar-929.jpg

Dabei seit: 30.08.2012
Beiträge: 404
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gelsenkirchen

Themenstarter Thema begonnen von manufa mog
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo zusammen,

das Fahrgestell habe ich soweit zusammen und direkt auch mal testweise hinter den
Unimog gehängt, klappt bisher ganz gut, auch mit aufgelegtem 15Kg Gewicht.

Die Scharniere für die Deichsel habe ich aus VA gefräst und damit sie absolut spielfrei sind mit pressen verstiftet. Sonst würde die Deichsel beim Lenken gegen die Bleche der Höhenverstellung schlagen. Jetzt fehlen noch ein paar Gewindebohrungen für die Muldenscharniere und diverse Kabel und Schlauchbefestigungen dann gehts an die Mulde.

https://www.youtube.com/watch?v=jCR-TPGKw3g

Gruß, Udo

Dateianhänge:
jpg Fahr1.jpg (148,27 KB, 1.335 mal heruntergeladen)
jpg Fahr2.jpg (143,11 KB, 1.311 mal heruntergeladen)
jpg Fahr3.jpg (131,02 KB, 1.329 mal heruntergeladen)
jpg Fahr4.jpg (146,27 KB, 1.337 mal heruntergeladen)
jpg Fahr5.jpg (145 KB, 1.318 mal heruntergeladen)
jpg Fahr6.jpg (147,12 KB, 1.328 mal heruntergeladen)
24.11.2017 18:23 manufa mog ist offline E-Mail an manufa mog senden Beiträge von manufa mog suchen Nehmen Sie manufa mog in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 7.819
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hi Udo das sieht doch schon alles sehr gut aus .

Gruß Kalle
25.11.2017 08:58 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
manufa mog
Routinier


images/avatars/avatar-929.jpg

Dabei seit: 30.08.2012
Beiträge: 404
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gelsenkirchen

Themenstarter Thema begonnen von manufa mog
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo zusammen,

hier mal wieder ein paar Fotos vom aktuellen Stand...

Gruß, Udo

Dateianhänge:
jpg Rah11.jpg (141 KB, 1.174 mal heruntergeladen)
jpg Rah12.jpg (146 KB, 1.153 mal heruntergeladen)
jpg Rah13.jpg (110,20 KB, 1.154 mal heruntergeladen)
jpg Rah14.jpg (146,49 KB, 1.153 mal heruntergeladen)
jpg Rah15.jpg (150 KB, 1.161 mal heruntergeladen)
jpg Rah16.jpg (142 KB, 1.158 mal heruntergeladen)
29.12.2017 19:08 manufa mog ist offline E-Mail an manufa mog senden Beiträge von manufa mog suchen Nehmen Sie manufa mog in Ihre Freundesliste auf
Stütze
manufa mog
Routinier


images/avatars/avatar-929.jpg

Dabei seit: 30.08.2012
Beiträge: 404
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gelsenkirchen

Themenstarter Thema begonnen von manufa mog
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Leute,

weiter ging es mit der Hängerstütze, Abstellstütze ? ,ich weiß die richtige Bezeichnung nicht...

Beim Vorbild ist diese zwar hydr. angetrieben aber laut Krampe gibt es auch wahlweise eine mit Handkurbel.

Hier mal Bilder vom Werdegang:

Gruß, Udo

Dateianhänge:
jpg St1.jpg (142 KB, 1.025 mal heruntergeladen)
jpg St2.jpg (137,05 KB, 1.027 mal heruntergeladen)
jpg St3.jpg (120 KB, 1.035 mal heruntergeladen)
jpg St4.jpg (148 KB, 1.043 mal heruntergeladen)
jpg St5.jpg (147,14 KB, 1.031 mal heruntergeladen)
jpg St6.jpg (137 KB, 1.035 mal heruntergeladen)
16.01.2018 15:38 manufa mog ist offline E-Mail an manufa mog senden Beiträge von manufa mog suchen Nehmen Sie manufa mog in Ihre Freundesliste auf
StützeTeil 2
manufa mog
Routinier


images/avatars/avatar-929.jpg

Dabei seit: 30.08.2012
Beiträge: 404
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gelsenkirchen

Themenstarter Thema begonnen von manufa mog
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
und weiter...

Dateianhänge:
jpg St7.jpg (148,22 KB, 1.040 mal heruntergeladen)
jpg St8.jpg (145 KB, 1.038 mal heruntergeladen)
jpg St9.jpg (148,12 KB, 1.027 mal heruntergeladen)
jpg St10.jpg (143,49 KB, 1.022 mal heruntergeladen)
jpg St11.jpg (140 KB, 1.036 mal heruntergeladen)
jpg St12.jpg (142,12 KB, 1.033 mal heruntergeladen)
16.01.2018 15:39 manufa mog ist offline E-Mail an manufa mog senden Beiträge von manufa mog suchen Nehmen Sie manufa mog in Ihre Freundesliste auf
Actros-Fan   Zeige Actros-Fan auf Karte
Routinier


images/avatars/avatar-910.jpg

Dabei seit: 28.02.2011
Beiträge: 302
Maßstab: 1:8
Wohnort: Goslar

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Das schaut genial aus! Ist vom Original nicht zu unterscheiden! Respekt Respekt

__________________
Harzliche Grüße von Andreas
16.01.2018 20:29 Actros-Fan ist offline E-Mail an Actros-Fan senden Beiträge von Actros-Fan suchen Nehmen Sie Actros-Fan in Ihre Freundesliste auf
erth01
Eroberer


Dabei seit: 17.04.2014
Beiträge: 63
Maßstab: 1:5
Wohnort: Gera

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,
..ist ja ne schöne Baustelle.
Da ich ja nun mal für euere Reufen zuständig bin, wäre es doch besser richtige Reifen für den Krampe Ahänger anzubieten.
Gibt es da Interesse?
Bei einer gewissen Anzahl würde ich die Vorkosten(CAD,Urmodell,Form) gern zu einem großen Teil übernehemen.
Einfach mal melden!

Gruß
Bodo
17.01.2018 01:04 erth01 ist offline E-Mail an erth01 senden Homepage von erth01 Beiträge von erth01 suchen Nehmen Sie erth01 in Ihre Freundesliste auf
erth01
Eroberer


Dabei seit: 17.04.2014
Beiträge: 63
Maßstab: 1:5
Wohnort: Gera

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hier schon mal ein Vorgeschmack auf den neuen Reifen für die Krampe Anhänger.



Gruß
Bodo
17.01.2018 16:07 erth01 ist offline E-Mail an erth01 senden Homepage von erth01 Beiträge von erth01 suchen Nehmen Sie erth01 in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 7.819
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Sieht gut aus . Bin mal gespannt , was der Udo sagt .

Gruß Kalle
17.01.2018 16:11 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
richtige Reifen ?
manufa mog
Routinier


images/avatars/avatar-929.jpg

Dabei seit: 30.08.2012
Beiträge: 404
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gelsenkirchen

Themenstarter Thema begonnen von manufa mog
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,

ja sieht sehr gut aus, aber...

Nach meinem Wissensstand wird der Hänger bei Krampe auch mit dem Gülle Reifen
angeboten, man muß dann nur auf die breitere Federmitte verzichten.

"Die um 150 mm breitere Federmitte sorgt für wesentlich bessere Standsicherheit (nicht möglich bei einer Lenkachse oder Bereifung über 650 mm Außenbreite)."

Demnach habe ich auf die Verbreiterung verzichtet, war zudem auch einfacher.

Gruß, Udo

Dateianhang:
jpg Radaufhängung.jpg (41,10 KB, 930 mal heruntergeladen)
17.01.2018 16:46 manufa mog ist offline E-Mail an manufa mog senden Beiträge von manufa mog suchen Nehmen Sie manufa mog in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 7.819
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ja ich würde das jetzt auch nicht mehr ändern .

Gruß kalle
17.01.2018 17:36 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
Mulde
manufa mog
Routinier


images/avatars/avatar-929.jpg

Dabei seit: 30.08.2012
Beiträge: 404
Maßstab: 1:8
Wohnort: Gelsenkirchen

Themenstarter Thema begonnen von manufa mog
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Forum,

nachdem die erste Testfahrt mit Anhängerfahrgestell (noch ohne Mulde) auf die Halde Hohewart ohne Probleme verlief, habe ich mit der Mulde angefangen. Beim Hartlöten solch großer Bleche und langer Profile sind einige Nähte optisch nicht ganz einwandfrei geworden (fehlendes Lot, Lunker und verbogene/verzogene Blechkanten).
Von daher werde ich zum ersten mal einige Sachen nachspachteln und evtl. das eine oder andere Blechteil wie z.B. die Kotflügel nur Kleben. Der 2K Kleber/Spachtel ist 300°C fest und lässt sich somit auch noch pulverbeschichten (200°C).

Gruß, Udo

Dateianhänge:
jpg Fah1.jpg (145,40 KB, 847 mal heruntergeladen)
jpg Mul1.jpg (149,25 KB, 833 mal heruntergeladen)
jpg Mul3.jpg (135 KB, 849 mal heruntergeladen)
jpg Mul4.jpg (148,18 KB, 848 mal heruntergeladen)
jpg Mul5.jpg (149,37 KB, 851 mal heruntergeladen)
jpg Mul6.jpg (147,09 KB, 848 mal heruntergeladen)
11.02.2018 13:56 manufa mog ist offline E-Mail an manufa mog senden Beiträge von manufa mog suchen Nehmen Sie manufa mog in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Baustelle.de » Modelle » Kipper und Dumper » [1:8] Krampe SK500 Erdbaukipper

Views heute: 53.147 | Views gestern: 93.838 | Views gesamt: 134.821.371

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Designed by MyGEN24.de & timo-reinelt.de | Convert by Synoxis