RC-Baustelle.de
Registrierung Mitgliederliste Suche Zur Startseite
RC-Baustelle.de » Modelle » Alles andere was sonst nirgends reinpasst » [1:8] Volvo Grader G990 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (21): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Volvo Grader G990 28 Bewertungen - Durchschnitt: 9,6428 Bewertungen - Durchschnitt: 9,6428 Bewertungen - Durchschnitt: 9,6428 Bewertungen - Durchschnitt: 9,6428 Bewertungen - Durchschnitt: 9,64
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Volvo Grader G990
Grader Stefan   Zeige Grader Stefan auf Karte
Routinier


images/avatars/avatar-308.jpg

Dabei seit: 22.02.2006
Beiträge: 292
Maßstab: 1:8
Wohnort: Raum München

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo zusammen,

ich möchte Euch heute "meinen" Grader vorstellen, der noch in Vorbereitung ist. Das Original ist einen Volvo der neuen G900-Baureihe, siehe
http://www.volvo.se/constructionequipmen...rGraders/G990/.

Der Baureihenwechsel Ende 2005 hat übrigens meine Plannung schon etwas zurückgesetzt Teufel , aber was solls, nachdem der "Product Manager" von Volvo Graders mir eine CD voller Dokumentation gegeben, und einen Tag das Original Fotografieren gelassen hat, bin ich wieder voll zufrieden Freude Freude Freude

Die Bilder zeigen diverse Ansichten vom CAD-Model. Weiter bin ich noch nicht geschockt

Meine Begeisterung für Graders stammt aus der Kindheit in Schweden, wo die Geräte für die Instandhaltung der vielen Schotterstraßen eingesetzt werden. Die werden natürlich auch für den Winterdienst benutzt, und es ist wirklich beeindruckend, insbesonders wenn Du ein kleines Kind bist, wenn ein Grader mit Hobel und Seitenschnepflug voll beleuchtet und mit Warnlicht im Winterdunkel vorbeifährt.

Das Modell wird etwa 1,2 Meter lang und 35 cm breit und soll ohne Ausrüstung so um die 40 kg schwer werden. Voll ausgerüstet wird es über 50 kg auf die Waage bringen. Der Reifendurchmesser beträgt 185 mm (falls jemand 20.5R25 Reifen in 1:8 schon gesehen hat, am liebsten luftgefüllt, bitte melden). Als Baumaterial werde ich so weit möglich Edelstahl Rostfrei benutzen, und zwar in maßstabsgerechter Stärke. Für das Plattenmaterial bedeutet das zwischen 2,5 mm und 6 mm für den Vorderrahmen (Frontplatte 9,7 mm) und bis 10 mm hinten (vgl. violette Längsbalken in CAD). Die ge-CAD-eten Teilen lasse ich auslasern (nicht aber unbedingt die Rektangulären großes Grinsen ). Die im Original verschweißten Teile werden auch im Modell verschweißt, ggf. Punktverschweißt und dann hart Verlötet (ich habe diesbezüglich keine praktische Erfahrung, und wäre für jeden Tipp dankbar verwirrt ).

Das Hydrauliksystem hat 10 Kreise für den Grundbedarf, noch 5 für extra Ausrüstung und ggf. eine für die Differentialsperre. Ich denke ich werde mit der kleinsten Jung-Pumpe auskommen, da die Hauptleistung eines Graders ja beim Fahren liegt, und das Arbeitsgerät im Gegensatz zu z.B. einem Baggerarm lediglich verstellt wird. Aus dem selben Grund hoffe ich, dass 3/1,7 mm Hydraulikschlauch ausreichen wird, da dies noch einigermaßen maßstabstreu wäre. Fast 30 Meter davon wird benötigt. Ein Druck von 25 Bar sollte ausreichen und wäre zumindest rechnerisch gesehen richtig (das Vorbild hat 207 Bar).

Für den Hauptantrieb werde ich einen Motor mit 100 W bis 200 W einsetzten, Fabrikat noch nicht entschieden. Eine Schaltgetriebe muß wahrscheinlich her, um eine Vorbildgeschwindigkeit beim Vollgas von 3 km/h bei Feinarbeitet bis 50 km/h beim Ortswechsel nachbilden zu können. Beim Original sitz das Schaltgetriebe schwerpunktsbedingt unter der Kabine, und somit geht der Kraftfluß vom Motor zur Tandemwelle zwei mal am Knickgelenk vorbei, und zwar durch eine obere und eine untere Antriebswelle. Dies möchte ich mit voraussichtlich einem 3-Ganggetriebe nachbauen. Auch das Differenzial mit im Gehäuse integriertem Planetenuntersetzungsgetriebe wird nachgebaut.

Mit den 15 Hydraulikkreisen, drei bis vier davon mit schaltbarer Schwimmstellung, sowie die gewünschten Fahr-, Licht- und Geräuchfunktionen, ist absehbar, dass ich auf mehr als die 30 Kanäle komme, die sogar ein Brixl-Sender übertragen kann. Aber da setzte ich auf Zeit. Bis ich so weit bin, kann noch viel passieren.

Ich werde natürlich über den Baufortschritt weiter berichten, aber habt bitte einige Monate Geduld - das was ihr hoffentlich sehen könnt, hat 7 Wochen gedauert (wobei allerdings auch das Erlernen der CAD-Software drin steckt).

Gruss
Stefan

Dateianhänge:
jpg G990 vorne-links.jpg (34 KB, 7.552 mal heruntergeladen)
jpg G990 vorne-unten-links.jpg (39 KB, 7.513 mal heruntergeladen)
jpg G990 links-mitte.jpg (25,47 KB, 7.457 mal heruntergeladen)
jpg G990 unten_hinten.jpg (32 KB, 7.447 mal heruntergeladen)
jpg G990 hinten.jpg (55,16 KB, 7.442 mal heruntergeladen)
jpg G990 vorne-detail.jpg (37 KB, 7.409 mal heruntergeladen)
18.02.2007 16:01 Grader Stefan ist offline E-Mail an Grader Stefan senden Beiträge von Grader Stefan suchen Nehmen Sie Grader Stefan in Ihre Freundesliste auf
Hiab060
unregistriert
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Stefan,

schönes Modell hast du dir da ausgesucht top so ein Grader ist warscheinlich eine der anspruchsvollsten Maschinen die man bauen kann.
Ich wünsch dir viel erfolk und bin schon gespannt wie es weiter geht.
18.02.2007 17:07
RE: Volvo Grader G990
zettelmeyer   Zeige zettelmeyer auf Karte
Foren As


images/avatars/avatar-154.jpg

Dabei seit: 09.11.2006
Beiträge: 95
Maßstab: 1:14,5

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
hallo,

ich wünsch dir bei deinem vorhaben ein gutes gelingen und starke

nerven großes Grinsen

bin schon sehr gespannt auf die ersten baufortschritte.

lg erich

ps.: reichlich bilder nicht vergessen Augen rollen
18.02.2007 19:55 zettelmeyer ist offline E-Mail an zettelmeyer senden Beiträge von zettelmeyer suchen Nehmen Sie zettelmeyer in Ihre Freundesliste auf
RE: Volvo Grader G990
Seilbagger   Zeige Seilbagger auf Karte
Foren Gott


images/avatars/avatar-957.jpg

Dabei seit: 06.06.2006
Beiträge: 2.838
Maßstab: 1:16
Wohnort: Köln-Lindweiler

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Stefan,

auch ich wünsch dir alle Gute zum Bau des Modells. Da ich auf Oldies stehe, es Grader aber auch schon in den 50er gab, überleg ich auch schon den Nachbau eines Graders.

__________________
viele Grüße

Wolfgang
http://www.youtube.com/user/Seilbagger1


18.02.2007 20:13 Seilbagger ist offline E-Mail an Seilbagger senden Beiträge von Seilbagger suchen Nehmen Sie Seilbagger in Ihre Freundesliste auf
Christian   Zeige Christian auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.790
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Regensburg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Das wer im richtigen masstab ne schöne ladung für mein Tieflader !!!

Wünsch dir viel Glück beim bauen und versorg uns immer mit viel Bildern !!

__________________
MFG

Christian

Alles außer CAT ! Zunge raus
_______________________________________________
http://www.youtube.com/user/954Litronic?feature=mhee
18.02.2007 20:59 Christian ist offline E-Mail an Christian senden Beiträge von Christian suchen Nehmen Sie Christian in Ihre Freundesliste auf
Dingo   Zeige Dingo auf Karte
Routinier


images/avatars/avatar-190.jpg

Dabei seit: 02.06.2006
Beiträge: 316
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Lehrte

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Stefan,

das wird bestimmt ein top -Teil.

Viel Spaß beim Bau des Graders, mit der Hoffnung auf viele Bilder Augen rollen

__________________
Gruß, Helmut

meine HP

Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
19.02.2007 15:41 Dingo ist offline E-Mail an Dingo senden Homepage von Dingo Beiträge von Dingo suchen Nehmen Sie Dingo in Ihre Freundesliste auf
Grader Stefan   Zeige Grader Stefan auf Karte
Routinier


images/avatars/avatar-308.jpg

Dabei seit: 22.02.2006
Beiträge: 292
Maßstab: 1:8
Wohnort: Raum München

Themenstarter Thema begonnen von Grader Stefan
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo 944 Litronic,

es ist der richtige Maßstab böse !!! großes Grinsen großes Grinsen
Oder verwirrt

Wie viele solche zu kleine Tieflader wird man gebrauchen für mein Modell, schätz Du? großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Gruß,
Stefan
17.04.2007 16:19 Grader Stefan ist offline E-Mail an Grader Stefan senden Beiträge von Grader Stefan suchen Nehmen Sie Grader Stefan in Ihre Freundesliste auf
Grader Stefan   Zeige Grader Stefan auf Karte
Routinier


images/avatars/avatar-308.jpg

Dabei seit: 22.02.2006
Beiträge: 292
Maßstab: 1:8
Wohnort: Raum München

Themenstarter Thema begonnen von Grader Stefan
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hej!

Ich, Theoretiker Zunge raus , habe noch ein paar Teile gezeichnet.

(Werden jetzt eingestellt, weil ich nach Schweden fahre, und vom PC meines Vaters ihm das Projekt zeigen möchte).

Grüße,
Stefan

Dateianhänge:
jpg G990 Vorderachse.jpg (41,04 KB, 7.129 mal heruntergeladen)
jpg G990 Fahrerhausbefestigungen.jpg (52,48 KB, 7.117 mal heruntergeladen)
17.04.2007 16:31 Grader Stefan ist offline E-Mail an Grader Stefan senden Beiträge von Grader Stefan suchen Nehmen Sie Grader Stefan in Ihre Freundesliste auf
Werner S   Zeige Werner S auf Karte
VIP Mitglied

images/avatars/avatar-541.jpg

Dabei seit: 28.11.2005
Beiträge: 524
Maßstab: 1:12
Wohnort: Augsburg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
sabber Hallo Stefan, freut mich, daß Du Dich an ein solches Gerät rantraust, die Dinger haben mich auch schon von Kind an beeindruckt. Ein Grader von der Firma "Austin Western" hat in den fünfziger Jahren die Straße vor unserem Haus glattgehobelt. Das machte einen Höllenlärm.
Du hast gleich richtig erkannt, daß nur mit Edelstahl was Gescheites rauskommt. Ich würde die Teile nur (mit WIG) punkten und die Fugen mit Silberlot ausfüllen. Da hält sich der Verzug in Grenzen. Schau gleich mal, woher Du Essigessenz 25% in größeren Mengen zum Abbeizen herbekommst, mit haushaltsüblichen Gebinden wirst du nicht weit kommen. Drehst du das mittlere Räumschild elektrisch an oder hydraulisch mit dem Lokomotivenprinzip? Ich halte übrigens, obwohl ich 1:12er bin, für dieses Gerät nur 1:8 sinnvoll, Du wirst noch Platz- und andere Probleme genug bekommen. Das ist ja der Reiz.

Gruß
Werner

__________________
Meine Videos bei Youtube
17.04.2007 22:55 Werner S ist offline E-Mail an Werner S senden Homepage von Werner S Beiträge von Werner S suchen Nehmen Sie Werner S in Ihre Freundesliste auf
Grader Stefan   Zeige Grader Stefan auf Karte
Routinier


images/avatars/avatar-308.jpg

Dabei seit: 22.02.2006
Beiträge: 292
Maßstab: 1:8
Wohnort: Raum München

Themenstarter Thema begonnen von Grader Stefan
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo, Werner,
vielen Dank für die Blumen und die Tipps! Erstere bekommst Du aber gleich zurück Augenzwinkern . Das mit dem Punktschweißen sowie vielen anderen Entscheidungen basieren nämlich auf deinen hervorragenden Erfahrungsberichten in diesem Forum und im truckmodell.net.

Auch bei dem mittleren Räumschild möchte ich vorbildsgetreu bauen, d.h. "Lokomotivenprinzip"; ja. Frag mich nur ob ich die Maße einhalten kann - das Steuerungsventil dafür ist ja sowas von mikrig, so etwa 20 cm lang (hoch) bei 10 cm Durchmesser (habe aber hier in Schweden keinen Zugang auf die genauen Maße).

Gruß
Stefan
22.04.2007 12:29 Grader Stefan ist offline E-Mail an Grader Stefan senden Beiträge von Grader Stefan suchen Nehmen Sie Grader Stefan in Ihre Freundesliste auf
Reifen für Grader
Spassbremse   Zeige Spassbremse auf Karte
Eroberer


images/avatars/avatar-225.jpg

Dabei seit: 22.08.2006
Beiträge: 60
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Neuwied

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hi !

Für Dein Reifenproblem habe ich vielleicht eine Lösung. Geh doch mal bei einem Gartengerätevertrieb vorbei und guck mal was die für Reifen für Rasenmähertraktoren oder ähnliches luftbereift haben. In einem naderen Forum hat jemand so seinen Radlader in 1 zu 8 bereift und das sieht echt gut aus. Vielleicht findest Du ja was in Deiner Größe. Passende Felgen dürften jawohl kein Prob sein.

Mfg Gerald
22.04.2007 18:52 Spassbremse ist offline E-Mail an Spassbremse senden Beiträge von Spassbremse suchen Nehmen Sie Spassbremse in Ihre Freundesliste auf
Pepe   Zeige Pepe auf Karte
Jungspund


Dabei seit: 22.04.2006
Beiträge: 14
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Pforzheim

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
das ist mal was heisses
hat mir schon immer imponiert dieses fahrzeug
alle achtung und viel erfolg und ausdauer für dich

__________________
jeder Tag ist gut, wenn man was daraus macht ! ! ! AF trink2 urlaub
24.04.2007 23:06 Pepe ist offline E-Mail an Pepe senden Homepage von Pepe Beiträge von Pepe suchen Nehmen Sie Pepe in Ihre Freundesliste auf
makau   Zeige makau auf Karte
Tripel-As


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 30.11.2005
Beiträge: 160
Maßstab: 1:8
Wohnort: Bern, Schweiz

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Stefan

Interessantes Vorbild. Vielleicht kennst Du den Erbauer folgender Modelle bereits, falls nicht, vielleicht dienen diese als Inspirationsquelle fröhlich Obwohl nicht ferngesteuert, doch ganz nett anzuschauen.

Link 1

Link 2

Viel Erfolg bei Deinem Projekt
Martin
25.04.2007 22:09 makau ist offline E-Mail an makau senden Homepage von makau Beiträge von makau suchen Nehmen Sie makau in Ihre Freundesliste auf
Werner S   Zeige Werner S auf Karte
VIP Mitglied

images/avatars/avatar-541.jpg

Dabei seit: 28.11.2005
Beiträge: 524
Maßstab: 1:12
Wohnort: Augsburg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Stefan,
für einen Grader brauchst du unbedingt Niederdruck-Luftreifen. Das Gerät muß über einzelne Steine mächtig hinweggleiten, nicht drüberhüpfen wie ein Geißbock. Was hältst Du von SELBERMACHEN ?
Wie bist Du maschinell ausgerüstet?

Gruß
Werner winker winker

__________________
Meine Videos bei Youtube
25.04.2007 22:59 Werner S ist offline E-Mail an Werner S senden Homepage von Werner S Beiträge von Werner S suchen Nehmen Sie Werner S in Ihre Freundesliste auf
Grader Stefan   Zeige Grader Stefan auf Karte
Routinier


images/avatars/avatar-308.jpg

Dabei seit: 22.02.2006
Beiträge: 292
Maßstab: 1:8
Wohnort: Raum München

Themenstarter Thema begonnen von Grader Stefan
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,

@ alle

Danke für die netten Glückwünsche!! Augen rollen Augen rollen


@ makau

Ja, die Seiten von Don Campbell habe ich gesehen. Der hat eine unfassbare Produktivität. Ganz interessant zu lesen.


@ Werner S

Tja, wie soll ich es sagen. Ich muß wohl zugeben, dass ich auch Deine Reifenbauanleitung in truckmodell.net dankbar abgespeichert habe rotes Gesicht , und dass die Gedanken, solche zu bauen, bei mir schon herumgeistern. Ich habe z.B. versucht - beim Aussuchen der Drehmaschine - die Dimensionen der Außenpressform für den Reifen zu berücksichtigen.

Meine Ausrüstung ist eine D6000E Drehe und eine F1210E Fräse (gerade bestellt) von Wabeco. Ich hoffe, das würde reichen.

Bei den Maßen für das Steuerungsventil der Mittenschilddrehung habe ich mich aber mächtig getäuscht, siehe Bild. Der blaue Streifen ist 20 mm x 100 mm. D.h., das Ventilgehäuse darf nicht mehr als Ø9 mm und 15 mm Höhe haben. Auch wenn machbar werden die Schlauchverschraubungen wohl kaum dazu passen. Zumindest nicht die Industrieausführungen. Also, SELBERMACHEN großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Mfg Stefan

Dateianhang:
jpg Drehventil.jpg (89,01 KB, 6.693 mal heruntergeladen)
26.04.2007 12:17 Grader Stefan ist offline E-Mail an Grader Stefan senden Beiträge von Grader Stefan suchen Nehmen Sie Grader Stefan in Ihre Freundesliste auf
jossel
Routinier


images/avatars/avatar-443.jpg

Dabei seit: 19.03.2006
Beiträge: 271
Maßstab: 1:8
Wohnort: Leipzig

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hi Stefan,

tolles Projekt!!
Übrigens gibt es schon einen Grader in 1:8:
hier

hier

Mehr Bilder hier.

Vielleicht kannst Du dich mit dem Kollegen mal austauschen.

__________________
Gruß aus Leipzig
Thomas

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jossel: 30.04.2007 08:14.

29.04.2007 08:51 jossel ist offline E-Mail an jossel senden Homepage von jossel Beiträge von jossel suchen Nehmen Sie jossel in Ihre Freundesliste auf
Grader Stefan   Zeige Grader Stefan auf Karte
Routinier


images/avatars/avatar-308.jpg

Dabei seit: 22.02.2006
Beiträge: 292
Maßstab: 1:8
Wohnort: Raum München

Themenstarter Thema begonnen von Grader Stefan
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Thomas (jossel),
danke für den Lob. Ja, das O&K-Modell habe ich in Sinsheim bestaunt Augen1 und auch ein paar Worte mit dem Erbauer gewechselt.

Eine Vorstellung in diesem Forum wäre aber spitze...

Gruß
Stefan
30.04.2007 13:57 Grader Stefan ist offline E-Mail an Grader Stefan senden Beiträge von Grader Stefan suchen Nehmen Sie Grader Stefan in Ihre Freundesliste auf
Werner S   Zeige Werner S auf Karte
VIP Mitglied

images/avatars/avatar-541.jpg

Dabei seit: 28.11.2005
Beiträge: 524
Maßstab: 1:12
Wohnort: Augsburg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Zitat:
Original von jossel



Übrigens gibt es schon einen Grader in 1:8:
hier



Hier mal ein paar Bilder der Hinterachsen, gebaut von Rudolf Mineif, Füssen, mein "Modellbaugott ", derselbe , der die Hydraulikylinder von Matze gebaut hat.

Gruss
Werner winker top winker sabber sabber schild-sensationell





__________________
Meine Videos bei Youtube

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Werner S: 28.06.2007 23:07.

28.06.2007 22:47 Werner S ist offline E-Mail an Werner S senden Homepage von Werner S Beiträge von Werner S suchen Nehmen Sie Werner S in Ihre Freundesliste auf
Akerman H14B   Zeige Akerman H14B auf Karte
Admin


images/avatars/avatar-337.jpg

Dabei seit: 29.11.2005
Beiträge: 2.053
Maßstab: 1:8
Wohnort: Altnau CH

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
...an perfektion kaum zu überbieten, einfach eine klasse für sich!

Gruss Bernd

__________________
Meine Videos

...wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen....
28.06.2007 23:02 Akerman H14B ist offline E-Mail an Akerman H14B senden Homepage von Akerman H14B Beiträge von Akerman H14B suchen Nehmen Sie Akerman H14B in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Akerman H14B in Ihre Kontaktliste ein
Spassbremse   Zeige Spassbremse auf Karte
Eroberer


images/avatars/avatar-225.jpg

Dabei seit: 22.08.2006
Beiträge: 60
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Neuwied

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hi Leute !

Ja der Rudolph ist schon eine Koryphäe ( Richtig geschrieben ??? großes Grinsen ) auf dem Gebiet ! Der baut unter anderm auch super Panzer und hat auch mal in einer der einschlägigen Modellbauzeitungen (Truckmodell oder t&d) mal ein unter last schaltbares (!!!!!) 3- GAng Kettenüberagerungsgetriebe entwickelt !

Respekt ! Der Mann hats drauf !


Mfg Gerald
29.06.2007 09:00 Spassbremse ist offline E-Mail an Spassbremse senden Beiträge von Spassbremse suchen Nehmen Sie Spassbremse in Ihre Freundesliste auf
Seiten (21): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Baustelle.de » Modelle » Alles andere was sonst nirgends reinpasst » [1:8] Volvo Grader G990

Views heute: 84.216 | Views gestern: 92.533 | Views gesamt: 134.944.973

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Designed by MyGEN24.de & timo-reinelt.de | Convert by Synoxis