RC-Baustelle.de
Registrierung Mitgliederliste Suche Zur Startseite
RC-Baustelle.de » Maschinen, Werkzeuge und Materialien » Löt- und Schweißgeräte » Selbstgebauter Schweißtisch (Station) für WIG und PUK » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Selbstgebauter Schweißtisch (Station) für WIG und PUK
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Selbstgebauter Schweißtisch (Station) für WIG und PUK
tömchen
König


images/avatars/avatar-1117.jpg

Dabei seit: 27.12.2006
Beiträge: 835
Maßstab: 1:8
Wohnort: München

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo zusammen,

im Spätsommer 2021 habe ich mir endlich auch so ein China-PUK gegönnt. Funktioniert nach dem Beseitigen der üblichen Kinderkrankheiten auch ganz gut und macht Spaß.

Allerdings mache ich meine privaten Metallarbeiten nach Feierabend hier in der Firma, das heißt, nach der abendlichen (bis nächtlichen) Aktion muß ich die Werkbank wieder freiräumen.

Ziemliches Gerödel beim Schweißen immer, alles aus der Kiste packen und auf die Werkbank, Schutzhaube von der Gasflasche runter, alles anschließen, ein bißchen was braten und dann alles wieder zurück.

Und gerade beim PUK hätte ich mir einen feinen kleinen, fest installierten Schweißplatz gewünscht, am besten mit einer Schweißlupe wie bei Lampert, nur selbstgebastelt.

Die Lösung: Eine fahrbare Station, welche beide Schweißgeräte und die Gasflasche umfaßt sowie einen Metalltisch, um auch mal zu schweißende Gebilde festklemmen zu können. Die Gasschläuche sind fest verlegt, die Buddel muß nur aufgedreht werden, und das ganze an die Steckdose angeschlossen werden.

Wie schon an anderer Stelle gesagt, ohne CAD gehe ich sowas nicht mehr an, also entstand folgender Plan, siehe Bilder:

Dateianhänge:
jpg CAD_tisch.jpg (89,09 KB, 254 mal heruntergeladen)
jpg CAD_vorne.jpg (71,43 KB, 253 mal heruntergeladen)
jpg CAD_hinten.jpg (66,38 KB, 253 mal heruntergeladen)
05.11.2021 15:58 tömchen ist offline E-Mail an tömchen senden Homepage von tömchen Beiträge von tömchen suchen Nehmen Sie tömchen in Ihre Freundesliste auf
tömchen
König


images/avatars/avatar-1117.jpg

Dabei seit: 27.12.2006
Beiträge: 835
Maßstab: 1:8
Wohnort: München

Themenstarter Thema begonnen von tömchen
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Und damit dieser Thread nicht bei der Idee steckenbleibt, habe ich mit dem Starten desselben gewartet, bis ich auch schon etwas beinander habe Augenzwinkern

Fertig ist das natürlich noch nicht:
  • Es braucht noch eine Verriegelung, damit die Platte oben bleibt.
  • Ein Kollege hat noch Gasdruckfedern vorgeschlagen, das macht aber die Verriegelung nicht entbehrlich...
  • Die Pluskabel ("Masse") der beiden Geräte müssen mit dem Tisch verbunden werden. Muß auch mal schauen, ob sich das mit den Potentialen überhaupt verträgt.
  • Die Argonzufuhr zu beiden Geräten muß sauber verlegt werden
  • Aufgeräumte Netzverdrahtung mit EINER Netzzuleitung für die ganze Station
  • Eine Haube aus Stoff oder Plastik über das ganze


Dateianhänge:
jpg IMG_20211105_082733179.jpg (259 KB, 276 mal heruntergeladen)
jpg IMG_20211105_083011981.jpg (278,20 KB, 275 mal heruntergeladen)
jpg IMG_20211105_082750315.jpg (260 KB, 266 mal heruntergeladen)
jpg IMG_20211105_082803489.jpg (222,49 KB, 270 mal heruntergeladen)
jpg IMG_20211105_083109751.jpg (144 KB, 268 mal heruntergeladen)
05.11.2021 16:07 tömchen ist offline E-Mail an tömchen senden Homepage von tömchen Beiträge von tömchen suchen Nehmen Sie tömchen in Ihre Freundesliste auf
Actros-Fan   Zeige Actros-Fan auf Karte
Routinier


images/avatars/avatar-910.jpg

Dabei seit: 28.02.2011
Beiträge: 319
Maßstab: 1:8
Wohnort: Goslar

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Das sieht sehr gut und praktisch aus !!!!! Ich hoffe mir auch bald so ein China-PUK zuzulegen!

__________________
Harzliche Grüße von Andreas
06.11.2021 12:47 Actros-Fan ist offline E-Mail an Actros-Fan senden Beiträge von Actros-Fan suchen Nehmen Sie Actros-Fan in Ihre Freundesliste auf
Blaubär
Haudegen


Dabei seit: 17.12.2007
Beiträge: 605
Maßstab: 1:10
Wohnort: Bergisch Gladbach

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo ,
kannst Du was über das China PUK berichten.
Ich hätte gerne was von Lampert, aber die Hürde ist doch etwas hoch für mich.

Gruß, Christian
06.11.2021 21:46 Blaubär ist offline E-Mail an Blaubär senden Beiträge von Blaubär suchen Nehmen Sie Blaubär in Ihre Freundesliste auf
tömchen
König


images/avatars/avatar-1117.jpg

Dabei seit: 27.12.2006
Beiträge: 835
Maßstab: 1:8
Wohnort: München

Themenstarter Thema begonnen von tömchen
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Christian,

ich kann gerne hier ein paar Worte darüber verlieren, oder auch einen eigenen Thread dazu aufmachen. Ich dachte ja, das Ding wäre wirklich ALLEN hier schon bekannt und ich wäre so ungefähr der letzte, der es sich jetzt auch noch zugelegt hat :-)

Braucht aber noch ein bißchen. Und eigentlich wäre es doppelte Arbeit, denn in einem anderen Forum gibt es einen ellenlangen Thread dazu: klick mich sanft
07.11.2021 16:04 tömchen ist offline E-Mail an tömchen senden Homepage von tömchen Beiträge von tömchen suchen Nehmen Sie tömchen in Ihre Freundesliste auf
Blaubär
Haudegen


Dabei seit: 17.12.2007
Beiträge: 605
Maßstab: 1:10
Wohnort: Bergisch Gladbach

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo,
ich habe mir mal so ein PUK bestellt.
Bei Banggood, es soll am 11.11 kommen.

Gruß, Christian
08.11.2021 17:16 Blaubär ist offline E-Mail an Blaubär senden Beiträge von Blaubär suchen Nehmen Sie Blaubär in Ihre Freundesliste auf
Exocet
Jungspund


images/avatars/avatar-1149.png

Dabei seit: 05.06.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Duisburg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Klasse Teil, sieht richig gut aus.

Sowas in der Art würde mir auch gefallen.

__________________
Grüße
Dennis
08.11.2021 20:39 Exocet ist offline Beiträge von Exocet suchen Nehmen Sie Exocet in Ihre Freundesliste auf
nina
Doppel-As


Dabei seit: 15.11.2013
Beiträge: 115
Maßstab: 1:8
Wohnort: D´´dorf

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Wäre auch schön um etwas am meinem Auto 1:1 zu schweissen.
09.11.2021 13:27 nina ist offline E-Mail an nina senden Beiträge von nina suchen Nehmen Sie nina in Ihre Freundesliste auf
tömchen
König


images/avatars/avatar-1117.jpg

Dabei seit: 27.12.2006
Beiträge: 835
Maßstab: 1:8
Wohnort: München

Themenstarter Thema begonnen von tömchen
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Nach geraumer Zeit habe ich die Schweißstation mal halbwegs einsatzbereit gebracht.

Zum Verriegeln der Tischplatte verwendete ich jetzt käufliche Schnellspanner.
Ganz ideal sind sie nicht, ich habe mir das Runterdrücken des Kontaktschuhs auf die Tischplatte noch etwas saftiger vorgestellt.
Aber praktisch, schon fix und fertig.
Dadurch, daß es zwei Stück sind, kann ich die "Masse" des jeweils nicht in Betrieb befindlichen Schweißgeräts vom Tisch abtrennen.

Die Verschlauchung lief unter der Prämisse "ab dem Druckminderer so dünn und kurz wie möglich".
Alles Volumen, was der Druckminderer befüllen muß, ist nach einem kurzen Einsatz und Wiederabdrehen der Gasflasche verloren und haut über kurz oder lang ab.
Das Drosselventil am Druckminderer ist weit auf, dafür sitzt unmittelbar vor jedem Einlaß der beiden Schweißgeräte eine separate Drossel. Die kann ich dann so einstellen, wie es das jeweilige Gerät braucht.

Am China-PUK habe ich jetzt mal die üblichen Verbesserungen am Kopf gemacht.
Statt des Silikonschlauchs aus China habe ich Kraftstoffschlauch aus relativ hochwertigem und geschmeidigem Gummi genommen, der war über dutsche Online-Shops auch günstig erhältlich und man macht für so Kleinteile den China-Scheiß nicht mit.
Diesem Schlauch habe ich auch zwei Stützhülsen innen gegönnt, wo die "Würgenippel" ihn zusammendrücken.
Die Kabel drinnen habe ich original gelassen, deshalb auch genauso kurz wie vorher. Mir reicht das aber an dem Tisch.
Und eine Kabelverschraubung aus Metall habe ich dem Kopf gegönnt, die originale aus schwarzen Kunststoff hatte das Gewinde schon durch und saß schief.

Jetzt muß ich mir dringend für das WIG ein wesentlich kürzeres und auch etwas schlankeres Schlauchpaket machen.

Und ein paar so Schraubzwingen, die ich in die Löcher des Tischens einhängen kann, muß ich mir basteln.

Viele Grüße
Tom.

Dateianhänge:
jpg gesamt.jpg (155 KB, 93 mal heruntergeladen)
jpg schnellspanner.jpg (160,35 KB, 89 mal heruntergeladen)
jpg schnellspanner2.jpg (129 KB, 86 mal heruntergeladen)
jpg verschlauchung.jpg (173,07 KB, 92 mal heruntergeladen)
jpg puk1.jpg (149,48 KB, 91 mal heruntergeladen)
jpg puk2.jpg (141,41 KB, 90 mal heruntergeladen)
07.12.2021 23:28 tömchen ist offline E-Mail an tömchen senden Homepage von tömchen Beiträge von tömchen suchen Nehmen Sie tömchen in Ihre Freundesliste auf
nina
Doppel-As


Dabei seit: 15.11.2013
Beiträge: 115
Maßstab: 1:8
Wohnort: D´´dorf

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Super gemacht, nun ist Alles gemacht um den Winter über mal richtig loszulegen!!
08.12.2021 18:20 nina ist offline E-Mail an nina senden Beiträge von nina suchen Nehmen Sie nina in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Baustelle.de » Maschinen, Werkzeuge und Materialien » Löt- und Schweißgeräte » Selbstgebauter Schweißtisch (Station) für WIG und PUK

Views heute: 13.135 | Views gestern: 83.413 | Views gesamt: 215.000.886

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Designed by MyGEN24.de & timo-reinelt.de | Convert by Synoxis